Arbeitsblatt: Fragen zur Kapitelrepetition FEUER

Material-Details

Ein paar Fragen, um im Unterricht mit den Schülern das Kapitel FEUER aus dem Urknall 7 zu repetieren (z.B. vor einer Prüfung; als Quiz am Ende der Lektionsreihe o.ä.)
Chemie
Reduktion / Oxidation
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

183965
150
0
21.10.2018

Autor/in

Jon-Andri Theus
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Kapitelrepetition: FEUER NW Löst die folgenden Aufträge zu zweit. Jeder notiert sich die Lösungen auf ein Blatt! 1. Erkläre, was man unter dem Begriff „Zündtemperatur versteht! 2. Handelt es sich bei einer Verbrennung um eine chemische Reaktion? 3. Nenne die Voraussetzungen für eine Verbrennung! 4. Erkläre, welchen Einfluss der Zerteilungsgrad eines Stoffes auf die Verbrennung hat! 5. Welche Zündtemperatur hat Papier etwa? 6. Erkläre, warum die Flamme bei einem Gasbrenner viel heisser ist, wenn man die Luftzufuhr (unten am Brenner) öffnet! 7. Zwei kleine Versuche: 1. Eisenwolle wird angezündet und verbrennt. 2. Eisenwolle wird in einem sauerstoffgefüllten Behälter angezündet und verbrennt. Erkläre und Begründe den Unterschied bei der Beobachtung der beiden Versuche! 8. Was versteht man unter dem chemischen Begriff „Oxidation? Erkläre möglichst genau! 9. Eine Dachrinne aus Kupfer ist, wenn sie frisch montiert ist, schön glänzend und kupferfarben. Nach einigen Wochen ist die Dachrinne matt und dunkelbraun geworden. Erkläre genau, was hier chemisch passiert ist! 10. Blei wird in einem Verbrennungslöffel geschmolzen. Schon kurz nachdem es flüssig geworden ist, bildet sich oben auf dem Blei eine hautähnliche Schicht, die mattgrau ist. Man kann diese Schicht mit einem Spachtel gut entfernen und darunter ist das flüssige Blei silberglänzend. Worum handelt es sich bei dieser matten Schicht obendrauf? 11. Was sind Nichtmetalloxide? Erkläre! 12. Was versteht man unter dem Begriff „fossile Brennstoffe? 13. Kreuze die richtigen Aussagen an: Mit Kalkwasser lässt sich Kohlenmonoxid nachweisen. Ein brennender Holzspan, den man in reinen Sauerstoff taucht, erlischt. Das CO2 in unserer Atmosphäre lässt die von der Erde abgestrahlte Wärme teilweise nicht mehr zurück in den Weltraum. Ohne Treibhausgase in der Erdatmosphäre wäre es auf der Erde eiskalt. Eine Kerzenflamme hat verschiedene Wärmezonen. In der heissesten Zone wird es bis zu 500 heiss! Das, was bei einer Kerze brennt, sind die Wachsdämpfe. Der Kerzendocht ist dazu da, das flüssige Wachs nach oben zur Flamme zu transportieren. Bei Oxidationen entstehen Produkte mit völlig neuen Eigenschaften als das Ausgangs material. 14. Um was für eine Stoffart handelt es sich, wenn er mit der Brandklasse beschriftet ist? 15. Du bist mit Freunden am Campen. Plötzlich stolpert jemand über die Öllampe am Boden und es breitet sich ein Feuer aus. Wie würdest du das Feuer löschen? 16. Welche drei Möglichkeiten gibt es grundsätzlich, um einen Brand zu löschen? 17. Bei einem Brand stehen dir mehrere Feuerlöscher zur Verfügung. Was ist besser: Die Feuerlöscher einzeln nacheinander zu benutzen oder lieber alle gleichzeitig? Warum?