Arbeitsblatt: Akrobatik

Material-Details

Unterrichtseinheit zur Akrobatik
Bewegung / Sport
Bewegung
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

184041
222
2
24.10.2018

Autor/in

Lea Kägi
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Unterrichtseinheit Akrobatik Zielsetzung Kraftentwicklung (Isometrisch), SpannungEntspannung, Haltung Gleichgewichtsschulung Abbau von Ängsten, Mut Helfen und Sichern, Abbau von Berührungsängsten Teamarbeit, miteinander, gemeinsam planen und durchführen Sicherheit beim Üben Matten unterlegen Übung erst ausführen, wenn alle bereit sind Hilfestellung zuverlässig ausführen Aufbau Einstimmen Hauptteil Ausklang 5 25 5 Fussball (Mädchen gegen Knaben) 10 Spiel 5 aufräumen 5 1 5 SiggsaggsuggFangis in Teams: steif wie ein Brett Brett Jasskartenstafette (4 Gruppen) 5 20 1 2 Unihockey (Bänkli als Bande) 8. Posten 13, 5 mit Hilfen! Wechsel nach 10min Rep. Sicherheit Akrobatik in Teams (3erFiguren) 5 Jasskartenstafette 5 15 5 einlaufen 25 in Teams: 2 Figuren üben 2er, 3erFiguren 10 Vorführung 10 Glücksfussball 20 Pyramiden mit der ganzen Klasse 5 Alle gegen alle 3 4 5 Rotation (in Teams) 1. Zirkel an Ringen 2. Handstand an Bock 3. Langbank: 180 drehen 4. Runden rennen 5. Zirkel an Ringen 6. Handstand an Bock 7. Langbank: 180 drehen pro Posten 3 min Sicherheit besprechen Halbklassen 1 Sicherheit schwerere Personen nach unten, leichtere nach oben beim Üben Matten unterlegen immer GERADER Rücken/Wirbelsäule nie auf den Rücken/Lendenbereich stehen Obermann nur auf Schulter, Hüfte, Knie/Oberschenkel des Untermanns treten Untermann immer gerade Beine und Arme, senkrecht zum Gewicht des Obermanns nicht abspringen (plötzlicher Druck) sondern runterklettern, evtl mit Hilfe Schuhe ausziehen Akrobatikvorführung In den Teams wird eine kurze Abfolge von Akrobatikfiguren einstudiert und vorgeführt. Bedingungen Die Sicherheitsregeln werden eingehalten. 35 Figuren werden gezeigt. Alle Kinder des Teams sind beteiligt. Bewertet werden Schwierigkeit/Originalität Technik: Korrekte Ausführung, Haltung und Spannung Übergänge von einer Figur zur anderen: Harmonie, Fluss es gibt eine Gruppennote Bewertungsblatt Team 1 2 3 4 5 6 7 Schwierigkeit, Originalität Technik: korrektes ausführen, Haltung und Spannung Übergänge (harmonisch, fliessend) Gesamteindruck Note 6 sehr gut, 5 gut, 4 genügend, 3 ungenügend 2