Arbeitsblatt: Bildanleitung für ein schnelles Handytäschchen aus Filz mit Zugband

Material-Details

Diese Anleitung habe ich für die "Schnellnäher" gemacht. Es ist ein sehr schnell gefertigtes Handytäschchen.
Werken / Handarbeit
Textil
6. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

184440
248
1
22.11.2018

Autor/in

Sigrid Feuchter
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Schnelles Handytäschchen aus Filz mit Zugband Du brauchst: 1. Schere 2. Garn 3. Stecknadeln 4. dicken Filz 5. ein Band Schneide den Filz zu: Zur Breite deines Handys gibst du rechts und links jeweils einen Zen meter dazu. Die Länge nimmst du doppelt und gibst oben und unten auch jeweils einen Zen meter dazu. Stecke auf der unteren Häl an der Seite, die nach dem Zusammenlegen die Rückseite wird das Band fest und nähe es an. Lege den Filz so, wie er später zusammengenäht wird. Schneide in der oberen Häl der Vorderseite mit der Schere oder einem Cu ermesser einen Schlitz der so breit ist, dass du das Band gut durchfädeln kannst. Fädle das Band durch den Schlitz Lege das Band über die schmale Kante wieder auf die Innenseite (dort, wo du es schon einmal festgenäht hast). Stecke es fest und nähe es dort an. Dabei musst du sehr vorsich sein, damit du das Band auf der Rückseite nicht aus Versehen mit annähst!! Lege das Handytäschchen so, wie es später sein soll. Nähe die beiden Seiten mit engen Zickzacks chen zusammen. Dein Handytäschchen ist jetzt fer g.