Arbeitsblatt: Redoxgleichungen

Material-Details

10-Stunden-Test zur Erstellung von Redoxgleichungen mit Materialarbeit ohne Loesungen
Chemie
Reduktion / Oxidation
10. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

184725
131
1
22.11.2018

Autor/in

Ina Lacher
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

10-Stunden Test in Chemie am 07.04.2014 KLASSE: 10 Name: Doppelte Gewichtung 1. Erkläre die Begriffe Oxidation, Redox-Reaktion und Oxidationsmittel. /3 2.1 Entscheide, ob es sich bei den folgenden Umsetzungen um eine Protolyse oder um eine Redox-Reaktion handelt und markiere bei Redox-Reaktionen das Oxidationsmittel. /5 a) HCl NH3 NH4Cl b) 2H2SO4 CO2 2SO2 2H2O c) 4KMnO4 3N2H4 4MnO2 4KOH N2 4H2O 2.2 Übertrage die Reaktion von c) auf das Blatt und ermittle alle Oxidationszahlen. /4 3. Im Jahre 1803 berichtete BERZELIUS von einer besonderen Wirkung des elektrischen Stroms auf Salze: „Die Bestandteile der Salze werden beim Stromdurchgang getrennt und je nach ihrer Natur bei der einen oder anderen Polspitze gesammelt. Eine solche erzwungene Zerlegung eines Salzes (Elektrolyt) durch elektrischen Gleichstrom in die Elemente nennt man Elektrolyse. Elektrolysen sind elektrisch erzwungene chemische Reaktionen. An der Kathode (Minuspol) werden die Elektronen dabei von einer Elektrode in die Salzschmelze abgegeben (siehe Zeichnung). Bei der Elektrolyse von wässriger Lösung von Zinkbromid (ZnBr2) scheiden sich an den Elektroden metallisches Zink (Zn) bzw. gelbbraunes Brom (Br2) ab. 3.1 Erstelle die Teilgleichungen (Oxidation und Reduktion) und die Gesamtgleichung (Redox-Reaktion) der Elektrolyse von Zinkbromid. /6 3.2 Ordne die Oxidation und die Reduktion den passenden Elektroden (Anode bzw. Kathode) zu. /2 4. Violette Permanganationen (MnO4-) und Iodidionen (I-) setzen sich in alkalischer Lösung zu dunkelgrünen Manganationen (MnO42-) und Periodationen (IO4-) um. Erstelle die Teilgleichungen und die Gesamtgleichung dieser Umsetzung. /8 Viel Erfolg! /28