Arbeitsblatt: Textverständnis mit Lösung

Material-Details

Der hundertste Fahrer
Deutsch
Textverständnis
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

1848
1872
119
07.09.2006

Autor/in

Susanne Köppel

Schweiz

Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Der hundertste Fahrer „Der Wagen ist flott!, lobt der Fahrer, „ein flotter Wagen! Die breite Autobahn scheint leer zu sein. Plötzlich wird sie voll. Der Wagen wird angehalten. Polizei! „Sie sind aber flott gefahren!, staunt ein freundlicher Polizist. Da tönt es durch den Lautsprecher: „Herzlichen Glückwunsch! Sie sind der hundertste Fahrer auf dem neuen Autobahnabschnitt und bekommen 3000 Mark und einen grossen Blumenstrauss! Einer der wartenden Reporter drängt sich heran und fragt den überraschten Fahrer: „Was machen Sie nun mit dem vielen Geld? „Erst einmal den fehlenden Führerschein!, antwortet der Mann. Seine entsetzte Ehefrau sagt rasch: „Das war nur ein schlechter Scherz! Wenn mein Mann getrunken hat, redet er oft so dummes Zeug! „Das stimmt doch gar nicht!, ruft der Ehemann verärgert. Da mischt sich der schwerhörige Grossvater ein: „Ich wusste ja, dass wir mit dem alten, gestohlenen Auto nicht weit kommen! Fragen zum Text 1. Welche Personen kommen im Text nicht vor? Polizist Fahrer Reporter Grossmutter Automechaniker Grossvater 2. Wer war alles im Auto? Eine Frau und ein Mann. 3. Was bekommt der Fahrer und weshalb? Er bekommt 3000 Fr. weil er in der Autobahn gefahren ist. 4. Jede der folgenden Personen wird mit einem Adjektiv beschrieben. Suche immer ein anderes Adjektiv, das ungefähr dasselbe bedeutet: der freundliche Polizist der glückliche Polizist der schlechte Scherz der nicht gute Scherz der überraschte Fahrer der ahnungslose Scherz die entsetzte Frau der schwerhörige Grossvater die durcheinanderte Frau der stumme Grossvater 5. Erkläre das Wort „Reporter und beschreibe, was seine Aufgabe ist. Ein Reporter ist einer der Prüfungen abnimmt. 6. Suche zu diesen Nomen Wörter, die dasselbe bedeuten. der Grossvater: die Grossmutter der Wagen: das Fahrzeug dummes Zeug: das stimmt gar nicht der Führerschein: das Fahrbillet 7. Was hat der Fahrer vorher wohl getrunken? gar nichts 8. Zähle die unerlaubten Dinge auf, die im Text vorkommen! ein flotter Wagen, gestohlenen Auto 9. Schreibe folgenden Satz in eigenen, anderen Worten: „Sie sind aber flott gefahren! Sie sind aber in glück gefahren! 10. Nenne die Steigerungsformen der folgenden Adjektive. flott flötter am flöttesten rasch rascher am raschisten 11. Die Frau ist entsetzt. Wieso? Weil sie 3000 Mark gewonnen haben und sie meint, es sei ein schlechter Scherz. 12. Schreibe das Gegenteil von folgenden Wörtern auf: a) dumm blöd c) neu --b) weit nöch d) rasch schnell 13. Suche im Text die 3 Verben mit Verbzusatz. getrunken, Grossvater, überraschender