Arbeitsblatt: Mark Forster

Material-Details

Steckbrief
Musik
Anderes Thema
6. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

185153
494
3
12.12.2018

Autor/in

NL (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Mark Forster Vorname: Mark Nachname: Ćwiertnia Künstlername: Mark Forster Geburtsdatum: 11. Januar 1984 Sternzeichen: Steinbock Geburtsort: Winnweiler (RheinlandPfalz) Grösse: 1,85 Staatsangehörigkeit: Deutsch Geschwister: eine Schwester (Natalie) Beruf: Musiker, Sänger Lieblingslieder: „Worte die bleiben (Revolverheld) und „Anna (Freundeskreis) Lieblingsmusik: Pop und Hip Hop Lieblingsmusiker: Johannes Strate (Revolverheld) Lieblingsfilm: Filme von Woody Allen Lieblingstier: Katze Lieblingsspiel: Fussball Lieblingsfach in der Schule: Geschichte Lieblingsessen: Kartoffelsuppe mit Champignons, Pizza Hobby: Fussball gucken (Lieblingsverein: 1. FC Kaiserslautern) das mag er nicht: Leber essen Markenzeichen: Kappi (hat um die 200 Stück), Brille, Bart Alben: – 2012: „Karton (Debütalbum) – 2014: „Bauch und Kopf – 2016: „TAPE Karriere: 2007 – 2010: Forster tritt in einer Nebenrolle bei Kurt Krömer auf und schreibt den Titelsong. 2009: Mark Forster ist Frontmann der Berliner Band Balboa 2010: Vertrag mit dem Musiklabel Four Music, Aufnahme seines ersten Albums 2012: Auftritt im Vorprogramm von Laith Al-Deen, im Juni erscheint sein Debütalbum «Karton» 2013: Auf dem Weg ganz nach oben: Single «Einer dieser Steine» von Sido – Forster singt den Refrain. Im Gegenzug beteiligt sich Sido an Marks Single «Au revoir». Beide Hits sind hoch oben in den Charts. 2014: Song zur WM zusammen mit Tony Mono, zweites Album «Bauch und Kopf» erscheint 2015: Coach bei The Voice Kids, erster Platz beim Bundesvision Song Contest 2016: Das dritte Studioalbum «Tape» kommt auf den Markt. In diesem Jahr ist Mark Forster der erfolgreichste Musiker in den deutschen Charts! 2017: Teilnahme bei Sing mein Song – das Tauschkonzert, erstmalig Coach bei The Voice of Germany 2018: Gastgeber bei Sing mein Song