Arbeitsblatt: Co-Evolution

Material-Details

Eine Unterrichtsdoppelstunde im Ergänzungsfach Biologie geplant, für eine 4. Klasse SekII. Die SuS sollen das Prinzip der CoEvolution kennen lernen anhand verschiedener Beispiele und einiger schon bekannter Prinzipien. Das ganze wird gefestigt mit einem selbstgedrehten Stoppmotion Video der SuS. Das in der folgestunde besprochen wird. Hinweis: Diese Planung funktioniert nur, wenn die SuS schon etwas erfahrung mit Stopp-Motion Videos gesammelt haben, sonst müsste man die Zeit an dieser Stelle etwas erhöhen. Diese Stunde wurde ohne spezifischs Vorwissen zu Evolution durchgeführt.
Biologie
Evolution
11. Schuljahr
10 Seiten

Statistik

185365
303
2
23.12.2018

Autor/in

Jeger Ramona
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Eine kleine Hausaufgabe auf nächstes Mal (Neuerungen) 1) Laden Sie sich eine «Stopp-Motion-Movie-Maker-App» auf ihr Smartphone herunter. Es gibt genügend kostenfreie Varianten. Empfohlen sind: I-Phone: «Stop-Motion-App» Android: Stop Motion Studio-App Laptop/ Tablet: Windows Movie Maker (Plus etwas zum (digital)Fotos machen) Diese haben alle nötigen Funktionen im kostenfreien Bereich (Kaufbare Add-ons sind nicht nötig). Sie können aber gerne auch eigene Produkte wählen. 2) Machen Sie sich auf nächste Woche ein wenig mit der Funktion der App vertraut. Und klären Sie folgende Fragen: a) Wie funktioniert das Aufnehmen von Videos? -direkt? -Erst einzelne Fotos machen und diese dann integrieren? b) In welchem Format muss man aufnehmen (Handy Senkrecht oder quer halten)? c)Kann Ich die Zeiten für die einzelnen Bilder(Frames) einstellen? (-Wenn nein, muss man wesentlich mehr Bilder machen und somit den Aufnahmeprozess anpassen) d)Kann ich meine Videos abspeichern und per WhatsApp oder mail verschicken? Wenn nein, müssen wir das Video unter dem Visualizer zeigen, was die Qualität mindert. 3) Bringen sie alle nötigen technischen Geräte mit in den Unterricht um mit Ihrer Applikation ein Stoppmotion Video aufzunehmen. Aber beachten Sie, dass Sie die Geräte unter eigener Verantwortung dabeihaben. Einen enorm teuren Laptop mitzunehmen birgt Risiken (Bruch, Diebstahl, ein Missgeschick). Lassen Sie das Gerät im Zweifelsfall lieber zu Hause und nutzen Sie billigere Geräte um an dasselbe Ziel zu kommen.