Arbeitsblatt: Häufige Durtonleitern für Gitarre

Material-Details

Häufige Durtonleitern für Gitarre I./II. Lage mit Fingersätzen und Notenbezeichnungen
Musik
Anderes Thema
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

185499
182
1
20.12.2018

Autor/in

Cohen Michael
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Häufige Durtonleitern für Gitarre in der I. II. Lage C-dur I. 3 0 2 3 0 2 0 1 1 3 0 1 3 1 0 c c d e f g f e 1 1 c 0 2 0 2 3 3 2 0 3 3 2 0 3 2 0 g D-dur II. 3 1 3 0 fis 1 I. 4 4 3 1 gis fis 2 cis d e 2 4 Fis 0 4 2 e dis cis c 0 0 4 fis fis 1 d cis gis I. 1 cis dis 1 4 3 0 1 0 3 f e d 1 cis 4 2 gis fis 4 fis B(Bb) dis cis 3 0 2 3 3 1 c 3 2 0 3 0 3 2 0 3 e fis gis a 2 0 cis e 0 0 2 4 cis dis 4 2 Gis Fis c d e 1 0 3 3 1 0 0 4 3 cis 1 2 d 3 1 0 2 2 2 4 1 d 4 2 0 1 fis d 2 2 gis g 2 3 3 0 cis gis 3 1 2 F-dur 1 1 0 e 1 2 fis 0 2 fis 0 g 1 e 1 II. 2 2 2 a fis 0 3 g e 1 4 2 d 0 d 0 3 1 2 cis 0 2 0 2 1 2 2 d 4 0 1 1 2 3 4 0 0 Gis 0 2 3 3 2 0 2 0 0 1 I. 0 2 1 0 0 E-dur cis a 0 fis fis 1 3 2 0 0 0 0 c 0 4 1 d 0 A-dur e 2 fis 0 3 G-dur I. 3 0 0 1 f 1