Arbeitsblatt: Gewürzständer

Material-Details

Aus Plexiglas und Holz wird ein Geürzständer hergestellt. Zur Arbeit gehört auch das Mischen von verschiedenen Salzen.
Werken / Handarbeit
Gemischte Themen
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

185621
453
2
05.01.2019

Autor/in

Sandra Popp
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Werkunterricht MS Lehrerinfo Gewürzständer Material: Massivholz nach Wahl 40 40 180 2 Stk. Plexiglas ca. 180 160; 1x durchsichtig 1x farbig 3 Reagenzgläser mit Korkzapfen, Ø 20, Länge 100mm 6 Schrauben, Länge ca. 25 mm weisse Blätter für Plexiglasentwürfe 180 160 Kalkfarben (weiss, Grüntöne) 4 Gummifüsschen 3 kleine Etiketten für Beschriftung der Reagenzgläser Werkzeug und Sonstiges: Standbohrmaschine, Astlochbohrer 20mm, Bohrer 2,5 3,5, Akkuschrauber, Schleifpapier Holz und Metall, Schleifklotz, Laubsägeli, Schablonen „Kräuter, Pinsel flach und Schablonierpinsel (Stupfpinsel), Malerabdeckband, wasserfester Filzstift, Hölzli für Auflage beim Malen, Haushaltpapier, Glasreiniger, frische Kräuter zum Pressen für Kräutersalz: grobkörniges Meersalz, getrocknete Kräuter (Estrogon, Rosmarin, Oregano), getrocknete Chili, getrocknete Blütenblätter (Rosen, Ringelblume, Kornblume, Lavendel, Sonnenblume) Bamix mit entsprechendem Aufsatz, um Kräuter zu mixen Arbeitsschritte: 1. Holz schleifen, Kanten brechen (in Holzfaserrichtung schleifen) 2. 3 Löcher für Reagenzgläser bohren, 20mm (mit Standbohrmaschine Tiefe einstellen) 3. Löcher gut schleifen, damit Reagenzgläser passen 4. Holzständer mit Kalkfarbe bemalen, ev. schleifen (Hölzli als Auflage benutzen) 5. PA: Schriftzug „Kräuter anbringen mit Schablone und Schablonierpinsel (Vorzeigen. Achtung: zuerst auf Haushaltpapier vortupfen, damit nicht zu viel Farbe am Pinsel ist) Werkunterricht MS Lehrerinfo Punkt 5 kann auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen 6. Sobald der Schriftzug ganz trocken ist, lackieren. 7. Schablone/Skizze für durchsichtiges Plexiglasteil anfertigen (je Schüler mind. 3 Entwürfe) 8. Entwurf mit wasserfestem Filz auf Plexiglas übertragen. 9. Plexiglas mit Laubsägeli aussägen (Achtung: Malerband anbringen!) 10. Farbiges Plexiglas mit Decoupiersäge zuschneiden 180 160, 11. Alle Plexiglas-Kanten ganz gut schleifen! (Schleifpapier Metall) 12. Folien von Plexiglas entfernen, Glas reinigen 13. Löcher für Verbindung Holz – Plexiglas auf farbigem Plexiglas einzeichnen: Skizze an Wandtafel zeichnen 40 mm 60 mm Abstand Kante Seite: 10 mm Abstand untere/obere Kante: 10 mm 14. PA: Beide Plexiglasschichten mit doppelseitigem Klebeband aufeinander kleben; dabei Kräuter zwischen die Schichten klemmen! Mit Malerklebeband gut zusammenpressen! (Kanten kontrollieren!) 15. Löcher mit Bohrer Nr. 3,5 durch beide Plexiglasschichten bohren. (ev. PA) 16. Plexiglas auf Holz legen und mit der Ahle Löcher kennzeichnen. (Darauf achten, dass Kanten bündig sind! Ev. PA) 17. Löcher mit Bohrer Nr. 2,5 in Holz bohren. 18. Beide Plexigläser vorsichtig an Holz anschrauben. 19. Gummifüsschen an Unterseite befestigen Salz mischen: Dieser Schritt kann auch zwischendurch erledigt werden. 20. Grobes Meersalz zusammen mit gewünschten Kräutern, Blüten oder Chili im Bamix zerkleinern 21. Salz in Reagenzgläser abfüllen, Kork darauf 22. Reagenzgläser mit kleinen Etiketten beschriften Werkunterricht MS Lehrerinfo 23. Arbeit bewerten mit Bewertungsbogen