Arbeitsblatt: Portrait zeichnen

Material-Details

Anhand von Hilfestellungen ein Porträt von sich selbst zeichnen. Material: Spiegel, Bleistift, Radiergummi, Papier (A4/ A3) Vorübung: Augen, Mund und Nasen betrachten und diese Beobachtungen evl. zeichnerisch üben/umsetzten. (viele Videos auf Youtube dazu)
Bildnerisches Gestalten
Grafik
9. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

185687
382
10
02.01.2019

Autor/in

irma (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Selbstportrait zeichnen Aufgabe: Zeichne mit Bleistift ein Portrait deines Gesichts. Material: Bleistift, Radiergummi, Spiegel Anhaltspunkte: Die Augen liegen in etwa in der Mitte des Gesichts. -Die Höhe unseres Gesichts misst vier Nasen. -Der Bereich neben den Augen hat in etwa die Breite eines Auges. -Der Abstand zwischen den Augen ist ebenfalls eine Augenlänge breit. Das Gesicht ist also ca. fünf Augenlängen breit. Beurteilungskriterien: Sind die Augen auf der Mittellinie der Kopfform angesiedelt? Ja nein, die Augen sind höher gezeichnet nein, die Augen sind tiefer gezeichnet Sind die Augen im Abstand zueinander genug weit auseinander? (mind. eine Augenbreite) Eine Augenbreite weniger als eine Augenbreite Das ganze Gesicht ist 4 Nasenlängen hoch? (Von Kinn bis Haarende) Ja vier Nasenlängen hoch weniger als vier Nasenlängen hoch drei Nasenlängen hoch Ist das Gesicht ca. 5 Augenlängen breit? Ja weniger als 5 Augenlängen weniger als 4 Augenlängen Konnte die persönliche Augenform wiedergegeben werden? Die Augenform entspricht der Realität entspricht ein wenig der Realität nicht getroffen Konnte die persönliche Mundform/ Lippenform wiedergegeben werden? entspricht der Realität entspricht ein wenig der Realität entspricht nicht der Realität Die Schatten/ hell dunkel machen das Gesicht dynamisch und wirkt dreidimensional? wirkt realistisch und dreidimensional ein wenig dreidimensional wirkt flach und wenig dreidimensional