Arbeitsblatt: Die 5 Sinne

Material-Details

Einige Aufgaben zu den Sinnen.
Biologie
Anatomie / Physiologie
3. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

185824
99
1
10.01.2019

Autor/in

Palombo Melinda
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Querschnitt des Ohres 1. Schau dir das Video «Ohren auf- LöwenzahnZDFtivi» auf YouTube an. Höre dabei genau zu und versuche zu verstehen was gesagt wird. 2. Versuche anschliessend das Arbeitsblatt «Die 5 Sinne: Querschnitt des Ohres» zu lösen. 3. Hole dir das Lösungsblatt bei deiner Lehrperson und korrigiere deine Antworten. Kirchturmglocke 1. Nimm denn Löffel und stelle sicher, dass die Schnur fest darum geknotet ist. 2. Nimm die Enden der Schnur und wickle diese ein paar Mal jeweils um den Zeigefinger der rechten und der linken Hand und zwar möglichst nah an den Fingerspitzen. 3. Stecke die beiden Finger fest in deine Ohren, als würdest du dir die Ohren zuhalten wollen. 4. Beuge dich so vor, dass der Löffel frei in der Luft schwingen kann und lasse ihn gegen eine Tisch- oder Stuhlkante schlagen. 5. Versuche dasselbe auch mit einem kleineren Löffel. Welche Unterschiede erkennst du? Querschnitt des Ohres Was ist geschehen? Das Geräusch, dass du in deinen Ohren hörst ist ziemlich laut. Bei einem kleinen Löffel ist der Ton höher, beim grossen tiefer. Der Schall wird vom Löffel an die Schnur abgegeben und wird durch unsere Fingerknochen an unseren Schädel weitergegeben. Die Ohren nehmen diesen Schall war und wandeln ihn in einen Ton um. Deshalb kannst du diesen lauten Klang im Ohr hören, der wie eine Kirchturmglocke klingt. Geschmacksknosp en 1. Nimm dir ein Wattestäbchen und tränke es in eine der fünf Flüssigkeiten: süss, salzig, sauer, bitter, umami. 2. Fahre mit dem Wattestäbchen über deine Zunge und versuche herauszufinden, wo du den Geschmack am intensivsten wahrnimmst. 3. Mache dies mit allen Flüssigkeiten. (Benutze beide Seiten des Wattestäbchens) 4. Zeichne in folgendes Bild ein, wo du auf deiner Zunge den Geschmack am stärksten wahrgenommen hast. Benutze dafür folgende Farben: Süss: rosa Salzig: blau Sauer: grün Bitter: orange Umami: gelb 3. Kontrolliere dein Ergebnis mit dem Lösungsblatt. Lösung: Geschmacksknosp Süss: rosa Salzig: blau Sauer: grün Bitter: orange Umami: gelb Eine Pupille beobachten 1. Suche dir einen Partner für diese Aufgabe. 2. Einer von euch hält sich für ungefähr 30 Sekunden die Augen mit den Händen zu. 3. Dann öffnet der Partner die Augen wieder und der andere beobachtet was mit der Pupille passiert und beantwortet die Fragen: A) Was konntest du beobachten, nachdem dein Partner die Augen geöffnet hat? B) Zeichne die Pupille in die Augen ein. Nach dem Öffnen Jetzt 4. Danach wechselt ihr euch ab. Das andere Kind schliesst nun die Augen.