Arbeitsblatt: Schreibanlass Geschichte weiterschreiben

Material-Details

Schreibanlass Geschichte weiterschreiben
Deutsch
Texte schreiben
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

185858
56
0
10.01.2019

Autor/in

Véronique Imhof
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Schreibanlass 5./6. Klasse November 2018 13. Schreibe die Geschichte weiter Material: Auftragsblatt Schreibstifte (ausradierbar) weisses Blatt für Mindmap/Planung der Geschichte Linienblatt Wortprofi Auftrag: 1. Lies beide Geschichtenanfänge durch und überlege dir, welcher dich mehr anspricht 2. Überlege dir, wie die Geschichte weitergehen könnte 3. Entwirf einen Plan (Mindmap, Stichwortliste, Blatt dritteln (Einstieg/Hauptteil/Schluss), etc.) 4. Schreibe die Geschichte weiter, achte dabei auf die Rechtschreibung und die Beurteilungskriterien Schreibe dazu den letzten Satz ab und schreibe dann weiter Beurteilung: Achte darauf dass die Fortsetzung zur Einleitung passt dass die Geschichte realistisch ist (also nicht märchenhaft oder übertrieben aussergewöhnlich) dass sich der Leser die (Haupt-) Personen gut vorstellen kann (Aussehen, Alter, Charakter,) dass du abwechslungsreiche Sätze schreibst dass du in der gleichen Zeit schreibst und nicht ständig wechselst dass du passende Adjektive verwendest dass du zwischen 1-2 Seiten schreibst Zeit: Du hast heute eine Stunde Zeit. Es ist nicht schlimm, wenn die Geschichte nicht fertig geschrieben ist. Auf dem Schulweg Wie jeden Morgen schlendert Tim auch heute mit seinen zwei Kollegen von der Schule nach Hause. Sie nehmen es normalerweise sehr gemütlich und bleiben immer wieder stehen, weil sie etwas entdeckt haben oder eine Diskussion führen müssen. Deshalb brauchen sie für ihren Schulweg jeweils ziemlich lange. Doch heute müssen sie sich beeilen, da Tim am Nachmittag eine Geburtstagsparty macht. Aber bereits nach der ersten Kurve treffen sie auf Im Keller Es war ein verregneter Abend. Lisa sass mit ihrem jüngeren Bruder Nick vor dem Fernseher und sie schauten sich ihre Lieblingsserie an. Ihre Eltern waren am Elternabend in der Schule und würden erst nach 22 Uhr nach Hause kommen. „Haben wir nicht noch eine Tüte Chips im Keller?, fragte Nick. „Ja stimmt! Ich gehe sie schnell holen. Mach solange bitte Pause., meinte Lisa und stand auf, um in den Keller zu gehen. Doch als sie die Kellertreppe hinunter stieg Viel Spass beim Schreiben!