Arbeitsblatt: Spiel Tic-Tac-Toe

Material-Details

Einfache Zwischenarbeit. Verarbeitung mit der Nähmaschine,leicht abgeändert ist auch eine Herstellung von Hand möglich.
Werken / Handarbeit
Textil
klassenübergreifend
4 Seiten

Statistik

185895
226
3
09.01.2019

Autor/in

Nina Amstutz
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Spiel Tictactoe Material: dicker Filz, Nähfaden, Tissagarn, 1 Druckknopf, je 5 Spielsteine in 2 Farben 1. Zwei Ecken abrunden Mit der Schablone bezeichnen Abschneiden 2. Rand zickzacken Auf der Vorderseite arbeiten Beginnen: Mitte der Schmalseite mit den Ecken. Enden: Anfang ca. 2 cm übernähen. Bei Metallfaden Spezialnadel (grosses Öhr) verwenden und langsam nähen, sonst reisst der Faden! 1 3. Mit farbigem Faden Linien nähen Stichlänge 3 Anfang und Schluss sichern (retour nähen)! Vorher Gestaltung überlegen Bei Metallfaden Spezialnadel verwenden und langsam nähen! 4. Spielfeld Schablone auflegen Rote Linie mit Kugelschreiber einzeichnen Schablone verschieben Gelbe Linie einzeichnen Punkte mit Filzstift bezeichnen (siehe grüne Pfeile) Linien mit Massstab und Kugelschreiber aufzeichnen 2 (von Punkt zu Punkt) Linien: Tissagarn mit Zickzackstich übernähen (Stichbreite 5) Enden sichern (retour nähen)! 5. Vorderseite des Täschchens gestalten Z.B. Motiv aufnähen 3 Motiv aufmalen Perlen aufnähen usw. 6. Seitennähte Mit Stecknadeln fixieren Fadenfarbe überlegen Füsschenbreit oder Schmalkantig nähen (siehe hellblaue Linie) Enden sichern 7. Druckknopf Markieren Eindrücken Die Lehrerin hilft dir. 4 8. Spielsteine gestalten (2x5 Stück) Fertige Figuren Formen aus Fimo Knöpfe, Steine usw. 2 verschiedene Formen 2 verschiedene Farben Spielregeln Auf dem quadratischen, 33 Felder großen Spielfeld setzen die beiden Spieler abwechselnd ihr Zeichen in ein freies Feld. Der Spieler, der als Erster drei Zeichen in eine Zeile, Spalte oder Diagonale setzen kann, gewinnt. Wenn allerdings beide Spieler optimal spielen, kann keiner gewinnen, und es kommt zu einem Unentschieden. Das heißt, alle neun Felder sind gefüllt, ohne dass ein Spieler die erforderlichen Zeichen in einer Reihe, Spalte oder Diagonalen setzen konnte. 5