Arbeitsblatt: Traumfänger

Material-Details

Anleitung zur Herstellung eines Traumfängers
Werken / Handarbeit
Anderes Thema
3. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

185897
460
6
09.01.2019

Autor/in

Katja Schmidt
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Der Traumfänger Du benötigst: 1 Metallring Garn (2 verschieden Stärken) Perlen, Federn nach Geschmack Schere Arbeitsschritte So arbeite ich: Den Faden festknoten Das beachte ich Das Garn von vorne Das Prinzip ist dasselbe wie beim Schlingstich: dann von hinten nach vorne durch die Schlaufe legen Und festziehen Den kompletten Ring so „beziehen Das zweite Garn oben bei der Schlaufe festknoten. In regelmäßigen Abständen das Garn einmal um den Ring legen Bis der Ring ca. 12 gleichmäßig verteilte Schlaufen hat. Die letzte Schlaufe Dann jeweils bei den Verbindungsteilen der Schlaufe das Garn wieder durchlegen Das macht man dann einige Runden Wenn man möchte kann man hier auch schon Perlen mit einfädeln Solange wiederholen bis du die gewünschte Lochgröße in der Mitte erreicht hast Mit einem Knoten verschließen Der Traumfänger kann nun mit Schnüren unten verziert werden. Federn und Perlen je nach Geschmack daran befestigt werden.