Arbeitsblatt: Lernziele Stellwerk 9

Material-Details

Lernziele Stellwerk 9
Biologie
Gemischte Themen
9. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

186658
260
0
04.02.2019

Autor/in

Andreas Mantel
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

700 – 800 1 Interpretationshilfe Natur und Technik Teilbereich Biologie Merkmale eines Ökosystems aufzählen Produzent, Konsument, Destruent, Nahrungskette Maus 600 –700 500– 600 Bau und Funktion des Fortpflanzungs apparates beschreiben männliche und weibliche Geschlechtsor gane, Hoden, Eierstöcke, Eisprung, Gebär mutter, Menstruationszyklus, Befruchtung Welche Aussage zur Befruchtung der Eizelle durch Samenzellen ist richtig? Die Befruchtung erfolgt beim Geschlechtsverkehr. Die Befruchtung erfolgt im Eierstock. Die Befruchtung erfolgt immer durch mehrere Spermazellen. Die Befruchtung erfolgt normalerweise im Eileiter. 400–500 die Zusammensetzung des Blutes auf listen und die Aufgaben der Bestandteile beschreiben Blutzellen (rote, weisse Blutkörperchen, Blutplättchen), Serum, Plasma Ordne den einzelnen Blutbestandteilen ihre wichtigste Aufgabe zu. rote Blutkörperchen weisse Blutkörperchen Serum Blutplättchen 1 Gastransport 2 Nährstofftransport 3 Wundverschluss 4 Infektionsabwehr Beispiele für die Bedrohung der Gesund heit durch das HI-Virus und Präventions möglichkeiten nennen Aids, HIV, Virus Wie lange dauert es, bis bei einer HIVInfizierung das Virus zuverlässig nachge wiesen werden kann? drei Stunden drei Tage drei Wochen drei Monate Bau und Funktion des Zentralnerven systems beschreiben Gehirn, Rückenmark, Nerv, Nervenzelle, Reflex Ergänze. Unwillkürliche, angeborene Reaktionen auf einen Reiz nennt man den zellulären Aufbau der Pflanzen beschreiben Zellwand, Kern, Zellplasma, Vakuolen, Chlorophyll Welches ist die Aufgabe des Chlorophylls? Es wirkt bei der Photosynthese mit. Es löst Zellteilungen aus. Es speichert Kohlenstoffdioxid. Es speichert Mineralsalze. Bau und Funktion des Herz-KreislaufSystems beschreiben Herz (Kammern, Vorhof, Klappen), Körper- und Lungenkreislauf, Arterie, Vene, Kapillare Eine Arterie hat dünne, elastische Wände. hat dicke, starre Wände. hat dicke, muskulöse Wände. enthält immer sauerstoffreiches Blut. die Photosynthese erklären Sauerstoff, Kohlenstoffdioxid, Trauben zucker, Stärke Welcher Faktor verstärkt die Leistung der Photosynthese nicht? Stickstoffgehalt der Luft Kohlenstoffdioxidgehalt der Luft Temperatur Lichtintensität Bodenbeschaffenheit die Vermehrung von Pflanzen beschreiben (geschlechtliche und ungeschlechtliche Fortpflanzung) Pollen, Ei, Bestäubung, Befruchtung Sporen, vegetative Vermehrung Welche Pflanzen bilden Sporen? Erdbeeren Rosen Pilze Moose 200 – 300 Bau und Funktion der Sinnesorgane beschreiben Auge, Ohr, Zunge, Nase, Haut Welche Aufgabe hat die Iris? Sie dient der Scharfeinstellung des Bildes auf der Netzhaut. Sie reguliert die Lichtmenge für das Auge. Sie schützt das Auge vor Verunreini gungen. Welche zwei Aufgaben hat die Nase bei der Atmung? Sie filtert Wasser aus der Luft. Sie nimmt Sauerstoff auf. Sie erwärmt die Atemluft. Sie befeuchtet die Atemluft. Sie scheidet Kohlenstoffdioxid aus. 300– 400 bedeutet «fressen» oder «abbauen» Ordne in die Nahrungskette ein: Wurzeln – Habicht – Bodenbakterien den Unterschied zwischen pflanzlicher und tierischer Zelle nennen Zellwand, Zellmembran Welche drei Teile kommen nur bei der Pflanzenzelle vor? Zellkern Blattgrünkörperchen Zellmembran Zellwand Vakuolen schwarz rot blau Deskriptor Begriffe Beispiele 700 – 800 2 Interpretationshilfe Natur und Technik Teilbereich Physik Wirkungen des elektrischen Stromes beschreiben Licht, Wärme, magnetische und che mische Wirkung 600 –700 Nenne die beiden Wirkungen des Stromes, der durch den auf einen Nagel aufgewickelten Draht fliesst. die Dichte als Stoffeigenschaft interpre tieren die Dichte als Quotient aus Masse und Volumen verstehen und berechnen Volumen (V), Masse (m), Dichte () den Begriff «Arbeit» umschreiben und die Masseinheiten benennen die Formel zur Berechnung der mecha nischen Arbeit anwenden 1 Newtonmeter 1 Joule (1 Nm 1 J) Ordne die Arbeiten der Grösse nach. Alle Kisten sind gleich schwer, alle Stockwerke gleich hoch. 8 Kisten 4 Stockwerke hochtragen 7 Kisten 5 Stockwerke hochtragen 11 Kisten 3 Stockwerke hochtragen 6 Kisten 7 Stockwerke hochtragen Beobachtungen, Begriffe, Kenntnisse und Methoden kombinieren und vernetzen Welche Aussage ist richtig? Die beiden Kugeln haben die gleiche Dichte. Im Wasser nimmt die Masse der gros sen Kugel ab. Die beiden Kugeln haben die gleiche Masse. Weil die grosse Kugel mit Luft gefüllt ist, ist die Waage im Wasser nicht mehr im Gleichgewicht. den Unterschied zwischen Masse und Gewichtskraft erklären Kilogramm (kg), ortsunabhängig, auf der Erde entspricht 1kg Masse etwa10 Gewichtskraft Zinn hat eine Dichte von 7.28 cm 3 Welches Volumen hat 1 kg Zinn? 500– 600 Das Mondauto hat auf der Erde eine Masse von 208 kg. Welche Masse hat es auf dem Mond? das ohmsche Gesetz aufschreiben und anwenden Spannung (U), Stromstärke (I), Widerstand (R), Volt (V), Ampere (A), Ohm () Der Widerstand des menschlichen Körpers beträgt bei nasser Haut ungefähr 3 k. Welche Stromstärke tritt beim Berühren einer Leitung mit einer Spannung von 230 auf? elektrische Ladungen unterscheiden und ihr Verhalten beschreiben positive Ladung, negative Ladung, Atom, Kern, Hülle, Elektron, Proton Welche Ladung tragen die drei Körper? 300 – 400 400–500 elektrische Leiter und Nichtleiter unter scheiden und Beispiele dazu aufzählen Isolator Welches sind gute Isolatoren? Kork Wasser Eisenbahnschiene trockenes Holz einfache mechanische Maschinen, Hebel verstehen und erklären (qualitativ, ohne Formeln) die Funktion von Stromkreisen beschrei ben und Schaltpläne interpretieren Spannungsquelle, Schalter, Lampe, Am peremeter/Strommessgerät, Voltmeter/ Spannungsmessgerät, Parallelschaltung, Serienschaltung Welche Aussagen sind richtig? Wenn ein Amperemeter ist, leuchten beide Lampen. Batterien und Lampen sind in Serie geschaltet. Durch die Serienschaltung der Batte rien lässt sich die Spannung erhöhen. Wenn die Lampen in Serie geschaltet werden, fliesst ein kleinerer Strom. A Welche Stütze (A, B, oder D) kann ent fernt werden, ohne dass der obere Balken kippt? 200 – 300 schwarz rot blau Deskriptor Begriffe Beispiele 700 – 800 die Reaktion von Säure und Metall mit hilfe einer Reaktionsgleichung in Worten darstellen Säure Metall Salz Wasserstoff Eisen wird mit Salzsäure übergossen. Welche Aussage ist richtig? Es entsteht Eisensulfat und Wasser. Eisen reagiert nicht mit Salzsäure. Es entsteht Wasserstoff. Eisen rostet in der Säure. 600 –700 Interpretationshilfe Natur und Technik Teilbereich Chemie verschiedene Energieträger nennen und erneuerbare und nicht erneuerbare Ener gieträger unterscheiden Sonne, Wind, Wasser, Erdwärme, Kernenergie, Biomasse Welche drei Energieträger sind erneu erbar? Erdgas Erdöl Wind Wasser Biogas Energieformen und Energieumwand lungen beschreiben Lageenergie, Bewegungsenergie, elek trische Energie, thermische Energie (Wärme) Das Wasser im Kolben mit dem Zylinder wird zum Sieden gebracht. Welche Antwort beschreibt den Vorgang am besten? 500 – 600 3 die Begriffe Verbindung, Element, Molekül und Atom unterscheiden Welche Aussage ist richtig? Jedes Element besteht aus Molekülen. Jedes Molekül besteht aus Atomen. Moleküle bestehen nur aus einer Atomsorte. Verbindungen bestehen immer aus Molekülen. verschiedene Darstellungsformen von Mo lekülen interpretieren Summenformel, Strukturformel, KugelStäbchen-Modell, Kalottenmodell CH4, Es wird dynamische Energie in Bewe gungsenergie umgewandelt. Es wird thermische Energie in Bewe gungsenergie umgewandelt. Es wird Bewegungsenergie in ther mische Energie umgewandelt. Der Druck im Zylinder treibt den Kolben nach oben, so dass seine Lage energie abnimmt. Es findet keine Energieumwandlung statt. die Bedeutung des pH-Wertes beschrei ben sauer, alkalisch, neutral Welche Eigenschaft hat eine Flüssigkeit mit dem pH-Wert 7? Die Flüssigkeit ist stark sauer. Die Flüssigkeit ist stark alkalisch. Die Flüssigkeit ist neutral. Die Flüssigkeit ist schwach sauer. Die Flüssigkeit ist schwach alkalisch. Wie heisst die Summenformel zum abge bildeten Molekül? 400–500 O2H5CH C2H6OH C2H5OH C6H2O Zustandsformen und ihre Übergänge mit dem Teilchenmodell unterscheiden und beschreiben fest, flüssig, gasförmig, verdampfen, verdunsten, kondensieren, erstarren, gefrieren, schmelzen chemische Reaktionen von physikalischen Vorgängen unterscheiden Bei welchen vier Vorgängen handelt es sich im Wesentlichen um chemische Reaktionen? Milch mit Wasser verdünnen Gartenabfälle verbrennen Photosynthese Batterie laden Pizza verdauen Wasser sieden 200 – 300 300 – 400 Ergänze. Im Glas ist Wasser. Der Pfeil nach oben bedeutet: . Der Pfeil nach unten bedeutet: . schwarz rot blau Deskriptor Begriffe Beispiele