Arbeitsblatt: Blut - Atmung

Material-Details

Blut - Atmung
Biologie
Gemischte Themen
8. Schuljahr
11 Seiten

Statistik

186821
352
6
28.02.2019

Autor/in

Tina Waeber
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Die Blutbahn Was führt das Blut vom Herzen weg in alle Körperteile? Wenige, aber kräftig gebaute Adern Wie nennt man sie? Arterien oder Schlagadern Wie nennt man die feinsten Verzweigungen der Adern, welche dünner als ein Menschenhaar sind? Haargefässe Kapillaren Wo werden die Stoffe ausgetauscht? In den Haargefässen Kapillaren, da sind die Wände hauchdünn. Wie nennt man diesen Vorgang? Stoffwechsel Zu war vereinigen sich die Haargefässe? Zu grösseren Adern, die als Venen das Blut dem Herzen zuleiten. Was geschieht bevor der Kreislauf von vorne beginnt? Das Blut gibt das Kohlendioxyd ab und nimmt Sauerstoff auf. Wo geschieht das? In der Lunge Zusammenfassung Aus was besteht das Blut? Aus Blutflüssigkeit (Blutplasma) und Blutzellen (rote und weisse Blutkörperchen sowie Blutplättchen) Was transportiert das Blut? Alles was für den Aufbau und Abbau der Körperzellen (Stoffwechsel) nötig ist. Wohin bringt das Blut die Hormone und Abwehrstoffe? An die richtige Körperstelle Wozu dient das Blut noch? Zur Wärmeregulierung Das Blut strömt ununterbrochen. Im kleinen Kreislauf durch die Lunge Im grossen Kreislauf durch den übrigen Körper Was hält die Bewegung des Blutes aufrecht? Das Herz, es ist die Saug- und Druckpumpe. Was ist an die Blutbahn angeschlossen? Alle Organe und das Lymphgefässsystem Welche zwei wichtigen Schutzfunktionen haben das Blut und die Lymphe? Bekämpfung von Krankheitserregern Blut besorgt den ersten Wundverschluss Die Blutgruppen Welche Blutgruppen unterscheiden wir? AB Auf was wird bei Bluttransfusionen nach Möglichkeit geachtet? Dass die Blutgruppe des Spenders der Blutgruppe des Empfängers entspricht Wer kann wem Blut spenden? Empfänger AB 0 Spender AB 0 0 Was passiert wen man z. B. dem Empfänger mit der Blutgruppe die Blutgruppe des Spenders gibt? Es verklumpt Welche Blutgruppe ist der Universalempfänger? AB Welche Blutgruppe ist der Universalspender? 0 Was betrachtet man nur beim Spenderblut und was überlegt man? Die Antigene. Werden diese durch die Antikörper des Empfängers angegriffen? Eigenschaften der Blutgruppen Blutgruppe bedeutet dabei, dass auf der Oberfläche der roten Blutzellen das Antigen vorhanden ist. Diese Blutgruppe kommt in Europa am häufigsten vor. Menschen mit der Blutgruppe besitzen das Antigen B. Bei Blutgruppe 0 sind keine Antigene vorhanden. Bei Blutgruppe AB gibt es sowohl Antigen als auch B, sie ist die seltenste Blutgruppe. Die Atmung Welcher Aggregatzustand hat Luft? Sie ist gasförmig Welche Gase spielen bei der Atmung eine wichtige Rolle? Sauerstoff O2 und Kohlendioxid CO2 Lebensvorgänge brauchen Energie! Woher beziehen wir die Energie? Durch die Verwertung von zerlegten Nährstoffen, dazu ist das Gas Sauerstoff notwendig. Wie heisst das Abfallprodukt das daraus entsteht? Kohlendioxid Was bezeichnet man als äussere Atmung? Die Aufnahme von Sauerstoff in den Körper und die Abgabe von Kohlendioxid aus dem Körper Wohin gelangt die Frischluft beim Atmen? In die Lungen Lungenbläschen Von was werden die Lungenbläschen umspannt? Von haarfeinen Blutäderchen Wie gelangt der Sauerstoff in das Blut? Durch die zarten Wände der Lungenbläschen und der Blutäderchen tritt der Sauerstoff aus der Lunge in das Blut über. Was geschieht gleichzeitig? Umgekehrt gelangt das Kohlendioxid aus dem Blut in die Lungenbläschen und wird dann ausgeatmet. Wie nennt man diese Austauschen von Sauerstoff und Kohlendioxid? Gasaustausch, innere Atmung. Was geben wir beim Ausatmen noch ab? Wasser, H2O Die Nase ist ein Hilfsorgan der Atmung welche Aufgaben muss sie erfüllen? Sie reinigt, erwärmt und prüft die Luft. Was liegt im Rachen? Die Mandeln Wozu dienen sie? Sie reinigen die Luft und bekämpfen eindringende Bakterien. Wozu dient der Kehlkopf? Er schützt die unteren Luftwege durch den Kehlkopfdeckel Wozu dient die Luftröhre? Sie verbindet den Kehlkopf mit der Lunge. Wozu dienen die Bronchien? Sie führen die Atemluft in die beiden Lungenflügel. Was geschieht in den Lungenflügel? Die Bronchien verzweigen sich dort immer mehr und Enden an den Lungenbläschen. Was geschieht in den Lungenbläschen? Dort findet der Austausch von Sauerstoff und Kohlendstoffdioxid statt. Zusammenfassung Was geschieht durch die Atmung? Der Körper versorgt die Zellen mit Sauerstoff Was kreuzt sich im Rachen? Die Atem- und Nahrungswege Was ist der Kehlkopf? Er ist mit den Stimmbändern unser Stimmorgan. Die Luftröhre spaltet sich In was? In zwei Bronchien Was wird in den Lungenbläschen ausgetauscht? Sauerstoff und Kohledioxid zwischen Atemluft und Blut Was geschieht bei den Armbewegungen? Der Brustkorb hebt und senkt sich. Das Zwerchfell strafft und lockert sich. Die Lunge macht diese Bewegungen passiv mit. Was steuert und reguliert die Atembewegung? Das Atemzentrum in Nachhirn. Was verursacht Muskelkater und wie entsteht es? Bei ungenügender Sauerstoffversorgung entsteht Milchsäure, die Muskelkater verursacht. Blut, Herz und Kreislauf Nenne 4 Stoffe, die unser Blut transportiert – ausser den Atemgasen! Nährstoffe, Mineralsalze, Vitamine, Hormone, Giftstoffe Wenn Sauerstoff durch Blut hindurchgeleitet wird, verfärbt es sich hellrot. Warum? FALSCH IM HEFT!!!!! SCHULKOLLEGE FRAGEN OB ER DIE RICHTIGE LÖSUNG HAT Fülle die untenstehenden Fragen aus: Arterien: Die dickwandigen Arterien oder Schlagadern führen das Blut vom Herzen weg, darum fliesst es stossweise. Am Handgelenk und an den Schläfen ist dies besonders gut zu spüren. Die recht dicken Wände sind durch elastische Fasern und glatte Muskeln verstärkt. Diese nehmen die vom Herzen kommende Druckwelle auf und helfen mit, das Blut vorwärts zu treiben. Was führt das Blut vom Herzen weg? Arterie Schlagadern Wo ist spürt man das fliessen des Blutes am besten? Am Handgelenk und an den Schläfen Wie sind die Wände der Arterien verstärkt? Durch elastische Fasern und glatte Muskeln Was ist die Aufgabe der elastischen Fasern und glatten Muskeln? Diese nehmen die vom Herzen kommende Druckwelle auf und helfen mit, das Blut vorwärts zu treiben. Venen: Die Dünnwandigen Venen führen das Blut zum Herzen zurück. Die Druckwelle ist verebbt, das Blut fliesst gleichmässig. In Abständen von wenigen Zentimetern sind taschenartige Klappen eingebaut. Sie verhindern, dass das Blut zurückfliesst. Wo Arterien oder Muskeln auf die Venenwand drücken, helfen sie mit, das Blut vorwärts zu treiben. Erlahmen diese Klappen, entstehen Krampfadern, vor allem in den Beinen, wo das Blut aufwärts fliessen muss. Wieso fliesst das Blut gleichmässig zum Herzen zurück? Die Druckwelle ist Was ist in Abständen von wenigen Zentimetern eingebaut? taschenartige Klappen Was verhindern sie? dass das Blut zurückfliesst Wobei helfen sie, dort wo Arterien oder Muskeln auf die Venenwand drücken? das Blut vorwärts zu treiben Was passiert wenn diese Klappen erlahmen? Es entstehen Krampfadern Wieso vor allem in den Beinen? Weil das Blut in den Beinen aufwärts fliessen muss Fülle die Tabelle aus: Atemgas im Blut Körperarterie Mit Sauerstoff Körpervene Mit Kohlendioxid Richtung des Blutes vom Herzen weg zum Herzen hin Wände dickwandig dünnwandig Fluss stossweise gleichmässig Der Blutdruck Was ist der Blutdruck? Er ist der Druck, den das Blut auf die Wände der Blutadern ausübt. Was wird dabei unterschieden? Zwischen dem Druck beim maximalen Zusammenziehen des Herzmuskels (Systole) und dem Druck des entspannten Herzmuskels (Diastole). Welches ist der erste Druck? Der systolische Wieso ist der erste Druck höher? Weil er den Druckwert weidergibt, bei dem die „Blutsäule durch die Adern gepresst und dadurch der Druck auf das Blut und damit auf die Wände der Adern stark erhöht. Wie heisst der zweite Druck? Diastolischer Druck Wieso ist der zweite Druck geringer? Er gibt den Druck der herrscht an, wenn das Herz sich gerade wieder entspannt und ein geringerer Druck auf die Blutsäule vorherrscht. Wie kann sich der Blutdruck ändern? Er kann sich durch innere oder äussere Ursachen innerhalb von Sekunden sehr schnell ändern, wobei der systolische Wert (erster) immer noch etwas variabler ist, als der diastolischer (zweiter). Hoher Blutdruck ist eine sehr häufige Krankheit. Wieso ist er so gefährlich? Man spürt ihn in der Regel gar nicht. Wie kann man die Kraft des Blutdruckes erahnen? Wenn man fühlt, wie stark sich die Manschette des Blutdruckgerätes um den Arm legt. Was ist denn das? Der Gegendruck gegen den Blutdruck. Was gilt als optimaler Blutdruck? 120:80 Was ist eine Hypertonie? Bluthochdruck Erkläre die Methode der Blutdruckmessung Der Blutausstrich Wozu dient der Blutausstrich? Er dient ungefärbt zur mikroskopischen Untersuchung auf Parasiten. Wozu dient er gefärbt? Er ermöglicht die Gestalt und Aussehen der Leukozyten (weisse Blutkörperchen) gut sichtbar zu machen und sie den verschiedenen Gruppen zuzuordnen Was kann man auch noch sehen? Die Erythrozyten (rote Blutkörperchen), man beurteilt sie nach Grösse, Form und Farbe. Wie nennt man diesen Vorgang? Diese Basisuntersuchung des Blutes wird als kleines Blutbild bezeichnet. Erkläre die äussere Atmung Erkläre die innere Atmung Was ist Systole? Was ist Diastole? Wo wird unsere Atembewegung gesteuert und reguliert?