Arbeitsblatt: Klausur Turingmaschinen, Python

Material-Details

Turingmaschinen, einfache Algorithmen in Python
Informatik
Programmieren
10. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

18711
1949
1
18.04.2008

Autor/in

Markus Hagemann (Spitzname)
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

3. Klausur Diff Info 10 (Hg), 07. M arz 2008 (5./6. Stunde) Erlaubte Hilfsmittel: F uller/Kugelschreiber, Bleistift, Geodreieck, Taschenrechner Zur Lo sung der Aufgaben geho ren angemessene Kommentare. 1. Erklare den Aufbau einer Turingmaschine. 2. Gegeben sei das folgende Turingprogramm. (z1 A) (z2 , R) (z1 B) (z3 , R) (z1 #) (z1 #, H) (z2 #) (z2 #, R) (z2 A) (z2 A, R) (z2 B) (z2 B, R) (z2 ) (z4 A, L) (z3 #) (z3 #, R) (z3 A) (z3 A, R) (z3 B) (z3 B, R) (z3 ) (z4 B, L) (z4 #) (z4 #, L) (z4 A) (z4 A, L) (z4 B) (z4 B, L) (z4 ) (z1 , R) a) Was macht das Programm bei einer Bandbelegung AABA#? Gehe schritt weise vor und kommentiere dein Vorgehen. b) Gib allgemein die Funktion der oben genannten Turingmaschine an. 3. Gesucht ist eine Turingmaschine die zwei unare Zahlen subtrahiert. Ein Beispiel: 111 11 1. a) Erklare deine Uberlegungen. b) Gib das Turingprogramm an. 4. Was bewirken die folgenden Operatoren? a) Guten Morgen.upper() b) Guten Morgen.lower() c) Hallo lieber 10er Diffkurs.count(e) d) range(4) e) range(len(Klausur)) 5. Durch welche Operatoren erreicht man die folgenden Umwandlungen? Es gibt mehrere Losungen zu den Aufgaben, gib jeweils nur eine Moglichkeit an. a) Turingmaschine 14 b) Apfel,kompott Apfelkompott c) Druckerei Drei d) [3, 5, 7] [3, 5, 7, neun 6. Gegeben sei der folgende Quelltext. 01 02 03 04 def wasmachtdas pEingabe : lTemp pEingabe l w r ) lText lDic { b b d g g m m o o p p q q u u w w 05 for in lTemp 06 lText lText lDic i 07 print T x a) Beschreibe zeilenweise den Quelltext. b) Gib die Ausgabe f ur wasmachtdas(ABC) an. 7. Schreibe ein Programm, welches ein vom Benutzer eingegebenes Wort r uckwarts wieder ausgibt. Beispiel: Eingabe: kabel Ausgabe: lebak Tipps: • Eventuell m ussen noch zusatzliche Variablen deklariert werden. • Beschreibe den Algorithmus vorher in eigenen Worten. • Guck dir das Raster aus Aufgabe 6 an. Viel Erfolg!