Arbeitsblatt: Lernkontrolle Energie

Material-Details

Lernkontrolle Thema: Energie
Physik
Gemischte Themen
9. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

187688
368
3
16.03.2019

Autor/in

Niklaus Graf
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Lernkontrolle Energie Lernkontrolle Energie 1. Nenne drei nicht mechanische Energieformen. 2. Erkläre, was unter Energieerhaltung verstanden wird. 3. Wenn man einen 5kg schweren Gegenstand trägt hat man gefühlt Arbeit verrichtet. Eine Strecke ist 1 km lang und gerade. Erkläre, weshalb man beim Tragen keine physikalische Arbeit an einem Gegenstand verrichtet. Weshalb ist das Tragen für trotzdem anstrengend? (verstehen) 4. Ein Auto rollt von einem Felsvorsprung und erreicht eine Endgeschwindigkeit von 36 km/h (10m/s). Aus welcher Höhe ist es gefallen? (g 10 m/s) (2 5. Du kennst verschiedene Energieformen: Wärmeenergie, Lageenergie, Bewegungsenergie, Spannenergie, elektrische Energie, Strahlungsenergie und chemische Energie. Welche dieser Energieformen lässt sich am besten speichern? Erkläre wie sie sich speichern lässt und begründe. 6. Was ist ein Perpetuum mobile? Erkläre die Grundidee dahinter und wieso es bisher noch keines gibt. 7. Lernkontrolle Energie Lösungen 1. Nenne drei nicht mechanische Energieformen. chemische Energie elektrische Energie thermische Energie 2. Energie kann weder verloren gehen noch erzeugt werden. 3. Physikalische Arbeit ergibt sich aus der folgenden Formel: Wm*g*h Da die Strecke, die man läuft gerade ist, ist 0. Physikalische Arbeit wird also nur Verrichtet, wenn eine Höhendifferenz zurückgelegt wird. 4. 5m 5. Chemische Energie, bspw. in Batterien oder Benzin; Sie ist durch die Atomverbindungen gespeichert und geht deshalb nicht verloren. Auch möglich: Lageenergie, bspw. in Wasserkraftwerken, weil sich Wasser oder andere Stoffe auf eine gewisse Höhe transportieren und dort lagern lassen, somit ist die Lageenergie gespeichert. Spannenergie, wenn bspw. eine Feder in gespanntem Zustand gehalten wird. Wärmeenergie durch extrem gute Isolation, aber schwierig. Bewegungsenergie, elektrische Energie und Strahlungsenergie lassen sich fast nicht speichern. 6. Ein Perpetuum mobile ist nicht möglich, da der Energieerhaltungssatz gilt.