Arbeitsblatt: Esstyp

Material-Details

AB: Welcher Esstyp bist du?
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Ernährungslehre
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

187800
263
6
19.03.2019

Autor/in

Judith Wüthrich


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Welcher Esstyp bist du? Meistens erkennt man sich in verschiedenen Typen wieder. Welche Beschreibungen passen am besten zu dir? Der Geniesser liebt das gute Essen und freut sich über leckere Sachen. Er geniesst mit allen Sinnen, beim Einkaufen, beim Kochen und beim Essen. Sein Körpergewicht ist ihm weniger wichtig. Die Sandwich-Variante für Geniesser: ein Sesambrötchen mit Tartar-Frischkäse, Rauchlachs und Sprossen. trifft zu Der spontane Esstyp trifft z.T. zu trifft nicht zu isst nur, wenn er Hunger hat. Die Speisen wählt er spontan aus. Er will schmackhaft und ohne grosse Umstände essen. Die Sandwich-Variante für Spontane: zwei Scheiben frisches Brot mit irgendwas Gutem dazwischen. trifft zu trifft z.T. zu trifft nicht zu Der asketische Esstyp gönnt sich nichts. Er ist hin- und hergerissen zwischen Lust und Vernunft. Die Sandwich-Variante für Asketen: Ein Knäckebrot tuts auch! trifft zu Der hektische Esstyp trifft z.T. zu trifft nicht zu achtet auf gesunde, ausgeglichene Ernährung. Er weiss gut über die Lebensmittel Bescheid und informiert sich über neue Erkenntnisse. Die Sandwich-Variante für Gesundheitsbewusste: ein Vollkornbrötchen mit Hüttenkäse, Salatblatt, Trutenschinken und Peperonistreifen. trifft zu Der Gewohnheitsmensch trifft nicht zu betrachtet Essen als eine notwendige Nebensache. Es muss schnell gehen und satt machen. Für ihn ist Fastfood wie geschaffen. Die Sandwich-Variante für Hektiker: das Sandwich vom Take-away. trifft zu Der gesundheitsbewusste Esstyp trifft z.T. zu trifft z.T. zu trifft nicht zu isst am liebsten immer das Gleiche. Er isst, was er kennt und was er immer schon gegessen hat. Etwas Neues auszuprobieren, empfindet er als Risiko. Die Sandwich-Variante für Gewohnheitsmenschen: Brötchen mit Mayo, Salami und Essiggurke, was sonst? trifft zu trifft z. T. zu trifft nicht zu Ernährung