Arbeitsblatt: Pointierung Mickeymousing

Material-Details

kurze Erklärung Mickeymousing
Musik
Musiktheorie / Noten
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

187848
385
2
21.03.2019

Autor/in

Nina Hochstrasser
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Das Filmerlebnis wird stark von der Filmmusik beeinflusst. Sie kann Stimmungen untermalen, verdeutlichen oder im krassen Gegensatz zu den Bildern stehen. Eine extreme Form der Illustration ist die Pointierung (auch: Mickeymousing), die nur kurze Momente der Handlung mit passenden musikalischen Tönen begleitet. Musik kann Gefühle und dramatische Spannung erzeugen, manchmal sogar die Verständlichkeit einer Filmhandlung erhöhen. Das Filmerlebnis wird stark von der Filmmusik beeinflusst. Sie kann Stimmungen untermalen, verdeutlichen oder im krassen Gegensatz zu den Bildern stehen. Eine extreme Form der Illustration ist die Pointierung (auch: Mickeymousing), die nur kurze Momente der Handlung mit passenden musikalischen Tönen begleitet. Musik kann Gefühle und dramatische Spannung erzeugen, manchmal sogar die Verständlichkeit einer Filmhandlung erhöhen. Das Filmerlebnis wird stark von der Filmmusik beeinflusst. Sie kann Stimmungen untermalen, verdeutlichen oder im krassen Gegensatz zu den Bildern stehen. Eine extreme Form der Illustration ist die Pointierung (auch: Mickeymousing), die nur kurze Momente der Handlung mit passenden musikalischen Tönen begleitet. Musik kann Gefühle und dramatische Spannung erzeugen, manchmal sogar die Verständlichkeit einer Filmhandlung erhöhen. Das Filmerlebnis wird stark von der Filmmusik beeinflusst. Sie kann Stimmungen untermalen, verdeutlichen oder im krassen Gegensatz zu den Bildern stehen. Eine extreme Form der Illustration ist die Pointierung (auch: Mickeymousing), die nur kurze Momente der Handlung mit passenden musikalischen Tönen begleitet. Musik kann Gefühle und dramatische Spannung erzeugen, manchmal sogar die Verständlichkeit einer Filmhandlung erhöhen. Das Filmerlebnis wird stark von der Filmmusik beeinflusst. Sie kann Stimmungen untermalen, verdeutlichen oder im krassen Gegensatz zu den Bildern stehen. Eine extreme Form der Illustration ist die Pointierung (auch: Mickeymousing), die nur kurze Momente der Handlung mit passenden musikalischen Tönen begleitet. Musik kann Gefühle und dramatische Spannung erzeugen, manchmal sogar die Verständlichkeit einer Filmhandlung erhöhen.