Arbeitsblatt: Tulpen Malen/Collage

Material-Details

Frühling im BG Unterricht!
Bildnerisches Gestalten
Gemischte Themen
4. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

188728
131
2
02.05.2019

Autor/in

Salome Schmidt
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Tulpen malen in vielen Rot- und Grüntönen Lernziele: Das Mischen einer Vielzahl von Farbtönen lernen. Die Einzelteile des Bildes spannend anordnen können. Die Farbkontraste bei der Gestaltung berücksichtigen können. Material: A3 Papier weiss 2x Gouache-Farben Pinsel Bleistifte (Ev. Karton für Vorlagen) Schwarzes Papier A4 Arbeitsschritte: 1. Eines der zwei weissen A3-Papiere mit senkrechten Streifen in verschiedenen Rottönen füllen. 2. Das zweite Blatt mit verschiedenen «grasigen» Grüntönen bemalen. 3. (Tuplenschablonen aus Karton herstellen.) 4. Auf der Rückseite des roten Blattes möglichst viele verschiedene/unterschiedlich grosse Tulpen vorzeichnen. 5. Alles Tulpen sorgfältig ausschneiden. 6. Die Tulpenblüten auf dem Schwarzen Untergrund anordnen, so dass die Blüten unterschiedlich hoch liegen ( Bildtiefe), sich von oben nach unten überschneiden und sich farblich voneinander abheben. Noch nicht definitiv anleimen! 7. Aus dem grünen Teil des Papiers dünne Stängel und einige, schmale Laubblätter ausschneiden. 8. Die Laubblätter und Stängel an den Ansätzen der Tulpenblüten befestigen (mit Leimstift), alles ankleben.