Arbeitsblatt: Recherchiere zu barocken Tänzen, der Epoche und Komponisten

Material-Details

Internetrecherche, Barocke Tänze, Komponisten des Barock, Suiten, .... passend zum Arbeitsblatt Tänze des Barock, Tanzpaare vergleichen"
Musik
Musik / Bewegung
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

188779
53
0
06.05.2019

Autor/in

Marianne Halm
Land: Österreich
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Beantworte folgende Fragen mit Hilfe des Internet! Wie lautet der Name des französischen Springtanzes der barocken Suite? In welcher Stadt war Bach bis zu seinem Tod angestellt? In welcher Stadt lebte Vivaldi hauptsächlich? Wie viele Paare tanzten im Barock bei einem Hoffest? a) 10 b) 3-4 c) 1-2 d) alle Anwesenden Wie viele Kinder hatte J.S. Bach? a) 23 b) 20 c) 16 Welchen Titel trug J.S. Bach? Wie nennt man Ludwig 14. noch? In welcher Stadt wurde Vivaldi begraben? Was ist eine Suite? Vervollständige den Satz:Eine Suite aus einer Folge Wer ist der Komponist der Nussknacker Suite? Wie lautet der Spitzname von Vivaldi? Wie lautet der Name des englischen schnellen Tanzes der barocken Suite? Was bedeutet tutti? Wann war die Epoche „Barock? Welche Berufe übte Antonio Vivaldi aus? (3)_, , Wie lautet der Name des spanischen langsamen Tanzes der barocken Suite? Die 6 Brandenburgischen Konzerte wurden vonkomponiert. Welche der folgenden Tänze gehören zum Grundrepertoire der Suite? ,, , Wie nennt man eine Folge von Tänzen? Welcher der nachfolgenden Komponisten gehört zum Barock? a) Antonio Vivaldi b) J. S. Bach c) Josef Haydn d) G. F. Händel Schrieb Antonio Vivaldi Suiten? Begründe: