Arbeitsblatt: Rezept

Material-Details

Pita Brote mit Poulet
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Rezepte
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

188887
49
1
16.05.2019

Autor/in

Andrea Sutter
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Pita – Brote mit Poulet Diese Zutaten braucht es für vier Personen: 4 Stück Pouletbrust 6 Pitabrote 1/2 Eisbergsalat 2 Tomaten 2 Nostrano-Gurken 300 Joghurt nature 4 TL Curry-Pulver 4 TL Paprikapulver 2 Knoblauchzehen 1 Zitrone 1/2 Bund Dill 6 EL Olivenöl 4 TL Salz 4 TL Pfeffer Salz, Pfeffer Und so wird gemacht: 1. Vorbereitung: Poulet mit einem Küchenpapier trockentupfen, in kleine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Mit 4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Curry- und Paprikapulver das Fleisch marinieren und für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. 2. Ofen auf 200C Umluft vorheizen. 3. In der Zwischenzeit, die Tomate und die Gurke in Scheiben schneiden. Die Zitrone halbieren und nur eine Hälfte auspressen. Dill klein schneiden. 4. Für die Sauce: Joghurt in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer, Dill, je nach Geschmack einer halben oder ganzen gepressten Knoblauchzehe und etwas Zitronensaft mischen. 5. Die Pitabrote etwas aufschneiden, so dass Taschen entstehen. Mit Wasser bestreichen und für 4 bis 6 Minuten in der Mitte des Ofens backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. 6. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch scharf anbraten, bis es eine schöne Farbe annimmt. 7. Nun nacheinander Sauce, Salat, Fleisch, Tomaten und Gurken im Pitabrot schichten und servieren.