Arbeitsblatt: Kreisumfang

Material-Details

AB zu Kreisumfang
Geometrie
Gemischte Themen
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

188952
256
3
20.05.2019

Autor/in

Lisa Sallmann
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Kapitel 6 Der Kreisumfang M2m Zur Erinnerung Du kennst folgende «Teile» des Kreises. Kreisumfang Der Umfang eines Polygons (Vieleckes) ist einfach zu berechnen. Man addiert einfach alle Seiten und die Summe ist dann der Umfang der Figur. Bei einem regelmässigen Vieleck kann der Umfang abhängig vom Umkreisradius bestimmt werden. Je mehr Ecken das Vieleck hat, desto näher ist die Form an einem Kreis. Hier sehen wir ein regelmässiges 6-Eck mit seinem Umkreis, daneben ein regelmässiges 16-Eck, ebenfalls mit Umkreis. Es ist sichtbar, wie sich der Umfang des Vielecks immer stärker der Kreislinie annähert. Im Falle des Kreises ist dies nicht ganz so einfach, denn es gibt ja keine einzelnen Seiten. Wenn wir einen Kreis zeichnen und den Umfang mit Hilfe einer Schnur bestimmen, dann können wir einen Zusammenhang zwischen Radius, Durchmesser und Umfang finden. Kreisdurchmesser Kreisumfang (gemessen) Quotient aus Umfang und Durchmesser Betrachtet jeweils den Quotienten aus dem Umfang und dem Durchmesser. Was stellst du fest?