Arbeitsblatt: LK Sexualkunde 1

Material-Details

Themen: Gefühle und Liebe, Innere Geschlechtsorgane, Pubertät
Lebenskunde
Sexualerziehung
6. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

189429
179
4
17.06.2019

Autor/in

Barbara Sidler
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

NMG Lernkontrolle Sexualkunde 1 Name: Datum: 1. Beschrifte folgende Zahlen zu den männlichen und weiblichen Geschlechtsorganen. 1 2 3 13 14 15 4 5 6 16 17 18 7 8 9 19 20 21 10 11 12 22 23 24 P: /12 2. Ab welchem Ereignis sind Jungen und Mädchen geschlechtsreif? (Fähigkeit zum Kinderzeugen, bzw. Kinder bekommen) Mädchen: Junge: P: /1 3. Nenne je 4 Veränderungen in der Pubertät (keine Wiederholungen!). Mädchen Knaben P: /4 4. Um welches Geschlechtsorgan handelt es sich? Ein hohles, birnenförmiges Muskelorgan; es kann sich stark erweitern. Empfindliche Spitze des Penis. Enthalten die Eizellen; jeden Monat wird eine Eizelle freigegeben. Produzieren die männlichen Samen. Eine dünne Röhre, die von der Harnblase durch den Penis nach aussen führt. Zwei schützende Hautfalten, die die Öffnungen zur Harnröhre und zum Kitzler bedecken. Die enge Öffnung oben an der Scheide, die zur Gebärmutter führt. verbindet Diese Verbindung misst ca. 50 bis 60 Zentimeter und die Nebenhoden mit der Harnröhre. P: /4 5. Ergänze die nachfolgenden Erklärungen rund um die weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane. Bei jungen Mädchen ist die Scheidenöffnung fast völlig durch das verschlossen. Die Scheide führt durch den Muttermund und den in die. Jeden Monat verlässt eine Eizelle einen . Im befinden sich die beiden Hoden. Die Hoden sind mit dem Glied durch den verbunden. Die Eichel ist mit der bedeckt, die die Eichel vor Verletzungen schützen soll. Die sind winzig klein und sehen aus wie Kaulquappen. P: /8 6. Kreuze alle richtigen Aussagen an. o o o o o Zwischen dem 11. und 13. Lebensjahr beginnt die Pubertät bei den Knaben. Feuchte Träume kann der Junge nicht selber steuern. Besonders das Becken und die Schultern werden bei den Mädchen breiter. Bei den Jungen setzt der Stimmbruch erst nach der Pubertät ein. Sobald der Weissfluss einsetzt, dauert es nur noch wenige Jahre bis zur ersten Menstruation. Erst in der Pubertät entwickeln sich die Samen bei den Jungen. Die Pubertät beginnt bei den Mädchen mit 14Jahren. Die ersten deutlichen Veränderungen bei einem Jungen sind das Wachstum der Hoden und der Schambehaarung. Schon bei der Geburt enthalten die beiden Eierstöcke etwa 400‘000 Eibläschen. Nur bei den Jungen beginnen Scham- und Achselhaare zu wachsen. P: /5 7. Körperpflege Auf was musst du bei der Körperpflege achten? Nenne 4 Punkte: P: /2 P: /1 P: /2 8 Nenne das weibliche und das männliche Geschlechtshormon. 9 Nenne einen anderen Begriff, der dasselbe bedeutet. Penis:_ Vagina:_ Kitzler:_ Samenzellen: Selbsteinschätzung: Wie hast du dich auf die Lernzielkontrolle vorbereitet? Ich schätze meine Leistung mit der Punktzahl 391 ein. Punkte: /391 Lernziel erreicht: 26 Punkte Note: Unterschrift: Bonusfrage: Wie ist dieser Spruch wohl gemeint? P: /1