Arbeitsblatt: LK Ernährung / Food waste

Material-Details

Themen: Ernährungslehre/Verdauungsor-gane/Lebensmittelverschwen-dung/Regional und saisonal/Projekt "Ässbar"
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Gemischte Themen
6. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

189432
166
3
17.06.2019

Autor/in

Barbara Sidler
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

LK Ernährung/Food waste Name:_ Datum: Du hast / 59 Pkt. erreicht LZ erreicht mit 39 Pkt. Note: 1. Wie heissen die 7 Stufen der Ernährungspyramide? Du musst den vollständigen Begriff schreiben. (7) 7 6 5 4 3 2 1 2. Empfehlungen: Entscheide bei jeder Aussage, ob sie richtig oder falsch ist. (5) richtig falsch Getreideprodukte sollte man zwei- bis dreimal am Tag essen. Süssigkeiten darf man auf keinen Fall essen. Man sollte 20 bis 30 Gramm Nüsse am Tag essen. Pro Tag sollte man 2 Liter Öl zu sich nehmen. In Milchprodukten ist Kalzium drin. Pro Tag sollte man 3 Portionen Milchprodukte essen/trinken. Man sollte am Tag 1 kg Fleisch und 2 Eier essen. Eine kleine Menge an Süssigkeiten darf am Tag gegessen werden. Gemüse und Obst dürfen nicht roh verzehrt werden. 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken ist viel zu viel. 3. Zu welcher Stufe gehören diese Nahrungsmittel? Schreibe die Nummer der Stufe hin. (10) Ei Schokolade Milch Weizen Pfefferminztee Karotten Honig Olivenöl Kartoffeln Quark Reis Haselnüsse Joghurt Cola Würstchen Lachs Pfirsich Vanilleeis Trauben Pilze 4. Stelle ein gesundes, ausgewogenes Mittagsmenü zusammen. Zeichne oder schreibe es auf und begründe deine Zusammenstellung. (3) 5. Zähle 2 Nährstoffe auf und nenne ihre Funktion für unseren Körper. Zähle dazu 2 Produkte auf, worin dieser Nährstoff enthalten ist. (4) Nährstoff 1: Nährstoff 2: 6. Benenne Organe, welche an der Verdauung beteiligt sind. (5) 7. Ergänze folgende Tabelle: (4) Organ Aufgabe (Was passiert mit der Nahrung?) Sie zerkleinern die Nahrung. Leber Sie erzeugt den Bauchspeichel für die weitere Zerlegung der Nährstoffe. Speicheldrüse Sie befördert den Bissen durch die Verengung der Muskulatur in den Magen. Dünndarm 8. Beantworte die Fragen mit ganzen Sätzen. (5) Was sind Kalorien? Was ist mit dem Grundumsatz gemeint? Weshalb verbrennen Männer mehr Kalorien als Frauen? Wie viel Kalorien braucht ein 10jähriges Kind ungefähr? Wie kannst du Kalorien schneller verbrennen? 9. a) Was versteht man unter: Ich kaufe saisonale und regionale Produkte ein. (2) b) Nenne drei Vorteile, wenn ich regionale und saisonale Produkte kaufe. (3) Das Bild, welches ich am letzten Freitag aufgenommen habe, kann dir helfen. a) a) b) 10. Erkläre in Sätzen, was Food waste ist?(2) 11. a) Wie viel Food waste entsteht in der Schweiz? () b) Was ist das Problem mit dem Ablaufdatum? (1) c) Ekel beeinflusst, was wir für geniessbar halten und was nicht. Erkläre. (2) Bei b) und c) in ganzen Sätzen antworten. 12. Was kann ich konkret gegen Food waste tun (4 Möglichkeiten)? (2) Schreibe in ganzen Sätzen. 13. Wir haben die Ässbar in St. Gallen besucht. Was macht die Ässbar? Wie funktioniert die Ässbar? Schreibe in ganzen Sätzen. (3)