Arbeitsblatt: wetter

Material-Details

wetter Powerpoint
Geographie
Anderes Thema
8. Schuljahr
29 Seiten

Statistik

189554
35
3
03.07.2019

Autor/in

Karl A. Sernatinger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Vom Wetter zum Wetterbericht Lernziele Du kannst die vier Schritte „vom Wetter zum Wetterbericht in der richtigen Reihenfolge aufzählen und jeweils in 1-2 Sätzen erklären, was im jeweiligen Schritt gemacht wird oder relevant ist. Du kannst Informationen aus verschiedenen Wetterberichten herauslesen und in eigenen Worten wiedergeben. Du kennst verschiedene Wetterwebsites und kannst erklären für wen oder was die Wetterseiten gut geeignet sind. Notiere den Titel: DAS WETTER in dein GG-Heft. Vervollständige die Sätze und notiere sie: Mein Lieblingswetter ist , weil Uns Menschen interessiert das tägliche Wetter weil. Wer oder was zeigt/sagt uns das zukünftige Wetter? Zusatzfrage: Wetterberichte Wetterbericht von SRF Meteo Wetterbericht von gestern (SRF Meteo) 1. Welche Wetterkarten werden gezeigt bzw. was wird auf ihnen jeweils dargestellt? 2. Stimmt die Wettervorhersauge für den heutigen Tag? Was stimmt? Was nicht? Bewölkung Gruppenpuzzle Text 1 Text 2 Text 3 Text 4 Vier Schritte Vom Wetter zum Wetterbericht Messen und Beobachten Messen: Physikalische Grössen Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, Sonneneinstrahlung, Niederschlagsmengen und Windrichtung- und Windstärke. Beobachten: Menschen sind genauer, z.B bei dem Bewölkungsgrad oder der Sichtweite Datenverarbeitung und Modelle Wetterdaten aus: Wetterstationen aus der ganzen Welt, Satelliten, Radarstationen Warehous Zentrale: Daten treffen zusammen, werden überprüft und weitergleitet Interpretieren der Daten Internet, TV, Radio Täglich werden die Prognosen aktualisiert Trefferquote für eine 24 Stunden-Vorhersage: 85% Vorhersagen Prognosen Menschen haben verschiedene Bedürfnisse Menschen sind bei der Arbeit oder in der Freizeit vom Wetter abhängig. Landwirte, Bauarbeiter, Wanderer, im Flugverkehr Ein Wetterbericht kann auch als Warnsystem dienen Wetterberichte unter der Lupe Partnerarbeit iPads Wer fertig ist: meldet sich bei der Lehrperson Lernziele Du kannst die vier Schritte „vom Wetter zum Wetterbericht in der richtigen Reihenfolge aufzählen und jeweils in 1-2 Sätzen erklären, was im jeweiligen Schritt gemacht wird oder relevant ist. Du kannst Informationen aus verschiedenen Wetterberichten herauslesen und in eigenen Worten wiedergeben. Du kennst verschiedene Wetterwebsites und kannst erklären für wen oder was die Wetterseiten gut geeignet sind. Einführung ins Wetterjournal En Guete bis nächsten Mittwoch!