Arbeitsblatt: Deutsch

Material-Details

Inhaltszusammenfassung
Administration / Methodik
Listen / Pläne / Formulare
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

189599
66
0
02.07.2019

Autor/in

Astrid Harpprecht
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Schulaufgabe aus dem Deutschen – Inhaltszusammenfassung – Klasse 8 Beurteilungsbogen von Note: 1. Einleitung vollständig unvollständig fehlt erster Satz: Quellenangabe vollständig Quellenangabe fehlerhaft Kernsatz: Inhalt korrekt formuliert teilweise Kerninhalt wurde nicht erfasst trifft die Kernaussage nur fehlt 2.Hauptteil: a) Sinnabschnitte: sinnvolle Unterteilung o zu detaillierte Unterteilung zu grobe Unterteilung b) Ausformulierung: ansprechend zusammengefasst teilweise zu ausführlich inhaltlich falsch Zusammenhänge nicht nachvollziehbar weitestgehend korrekt falsche Zeitform verwendet 3. Schluss: a) Stellungnahme: Begründung liegt vor unvollständig Begründung liegt nicht vor fehlt ganz b) Beantwortung der Fragestellung: Problematik wurde erkannt Problematik wurde nur teilweise erfasst nicht nachvollziehbar fehlt ganz 4. Ausdruck: korrekte Verwendung der Zeitform verwendet Aussagen oft nicht nachvollziehbar guter Wortschatz ähnlich unzutreffende Formulierungen Fehler vorwiegend kurze Sätze Wortwiederholungen sehr einfache Ausdrucksweise Ausdruck falsche Zeitform unübersichtliche Sätze Satzanfänge häufig viele grammatikalische viele abwechslungsreicher 5. Orthographie: sehr sicher recht sicher fehlerhaft viele Flüchtigkeitsfehler Zeichensetzung/Kommasetzung sehr unsichere 6. äußerer Gesamteindruck: sehr ordentlich angemessen unangemessen Schulaufgabe aus dem Deutschen – Textanalyse – Klasse 8 Beurteilungsbogen von Note: 1. Einleitung vollständig unvollständig fehlt erster Satz: Quellenangabe vollständig Quellenangabe fehlerhaft Kernsatz: Inhalt korrekt formuliert teilweise Kerninhalt wurde nicht erfasst trifft die Kernaussage nur fehlt 2. Hauptteil a) Bestimmung der Textsorte: Reportage o o o Bericht Textsorte wurde nicht erkannt wichtigste Merkmale werden herausgearbeitet Nachweis anhand des Textes ist durchgängig erfolgt Nachweis anhand des Textes erfolgte nur teilweise Nachweis anhand des Textes erfolgte nicht wichtige Merkmale fehlen b) Textäußeres: sehr treffende Beschreibung wesentliche Aspekte werden genannt zu knapp sehr ausführlich Beispiele werden genannt Beispiele werden selten/nicht genannt Wirkung wird erläutert Wirkung wird kaum/nicht beschrieben c) Verfasserabsicht: wurde erkannt wurde teilweise erkannt wurde nicht erkannt Textnachweis liegt vor Textnachweis erfolgte nur teilweise Textnachweis fehlt ganz 3. Schluss: enthält eine persönliche Stellungnahme Textbezug liegt vor Textbezug liegt nicht vor unvollständig fehlt ganz insgesamt zu knapp geht kaum auf die Thematik ein 4. Ausdruck: flüssiger und abwechslungsreicher Satzbau gewandter Ausdruck Aussage oft nicht nachvollziehbar lange, unübersichtliche Sätze reicher Wortschatz ähnlich unzutreffende Formulierungen Fehler vorwiegend kurze Sätze Wortwiederholungen sehr einfache Ausdrucksweise Satzanfänge häufig viele grammatikalische viele Satzbau sehr eintönig 5. Orthographie: sehr sicher Zitieren recht sicher sehr fehlerhaft viele Flüchtigkeitsfehler Zeichensetzung/Kommasetzung Fehler beim unsichere 6. äußerer Gesamteindruck: sehr ordentlich angemessen unangemessen Schulaufgabe aus dem Deutschen – Brief – Klasse 8 Beurteilungsbogen von Note: 1. Briefform: formal richtig Anrede und Schlussformel korrekt Anrede korrekt Schlussformel korrekt Anrede falsch Schlussformel falsch 2.Einleitung: kurz zu lang entspricht sprachlich fehlt Sprache ungeschickt gewählt bereitet gut auf den Hauptteil vor es wird kaum deutlich, worum es im Hauptteil geht kann kaum als Hinführung zur Problematik dienen 3. Hauptteil: es werden zwei Gründe genannt es werden nicht zwei Gründe genannt die Gründe sind sinnvoll ausgewählt die Gründe dienen nicht zur Bearbeitung der Problematik Argumente sind überzeugend Argumente überzeugen kaum teilweise Argumente überzeugen nur Behauptung, Erläuterung, Beispiel sind erkennbar Behauptung, Begründung, Beispiel sind nur teilweise erkennbar: Behauptung nicht klar formuliert Behauptung fehlt Begründung ist nicht problembezogen Begründung fehlt Beispiele sind nicht überzeugend Beispiel fehlt 4. Schluss: vorhanden fehlt völlig rundet den Brief ab sprachlich der Situation angepasst zu oberflächlich Sprache entspricht nicht den Erfordernissen 4. Ausdruck: ansprechender Satzbau Aussage oft nicht nachvollziehbar guter Wortschatz unzutreffende Formulierungen vorwiegend kurze Sätze einfache Ausdrucksweise Überleitungen gelungen gewandter Ausdruck unübersichtliche Sätze Satzanfänge häufig ähnlich grammatikalische Fehler viele Wortwiederholungen Satzbau sehr eintönig Überleitungen fehlen 5. Orthographie: sehr sicher recht sicher sehr fehlerhaft o viele Flüchtigkeitsfehler unsichere Kommasetzung 6. äußerer Gesamteindruck: sehr ordentlich unangemessen werden angemessen Arbeit muss nochmals sauber abgeschrieben