Arbeitsblatt: Wochenheft, Ideen

Material-Details

Vom Wochenende erzählen und aufschreiben ideenreich durchführen
Deutsch
Vorlesen / Vortragen / Erzählen
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

189630
22
0
10.07.2019

Autor/in

Saskia Aebli
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Ideen für das Wochenheft Abwechslungsreiches Erzählen vom Wochenende und festhalten im Wochenheft (montags, 1L): -Beschreibe dein bestes Ferien-/Wochenendfoto --3 Begriffe passend zu den Ferien auf einen Zettel, in einen Behälter (passend zu Ferien/Wochenende) geben, Zettel ziehen, lesen, mit den Sachen etwas erzählen, als ob es von einem selbst wäre -Gemeinsamkeiten/Unterschiede: Blatt in 4 Felder falten (bei 4er Gruppe), Felder werden nummeriert von 1-4, wenn alle das Gleiche erlebt haben, kommt dieser Begriff oder die Zeichnung in Feld 4, wenn nur zwei dasselbe gemacht haben, in Feld 2, etc. -Kugellager: Doppelkreis, Kind innen/aussen erzählen sich vom Wochenende -Fünf-Finger-Methode: Hand auf Papier nachfahren. Beim Daumen notieren: Was war das Schönste am Wochenende? Zeigefinger: Was hat dir nicht gefallen? Mittelfinger: An welchen Orten warst du? Ringfinger: Wer war alles dabei? Kleiner Finger: Wie hast du dich dieses Wochenende gefühlt? -Kompliment: Was hast du dieses Wochenende gut gemacht, damit du dir selbst ein Kompliment machen kannst? -3 Begriffe auf Zettel schreiben, zerknüllen, „Schneeballschlacht, einen Zettel nehmen, vorlesen, raten von wem dies sein könnte -3Sachen notieren, wovon eine Sache eine Lüge ist. -Wochenende schöner/schlechter erzählen und auch übertreiben, als es war.