Arbeitsblatt: Hausmittelchen

Material-Details

Steckbrief Hausmittel gegen Halsschmerzen
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Gesundheit
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

189651
53
0
10.07.2019

Autor/in

Leandra Bünter
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Halsschmerzen Erklärung: Halsschmerzen sind häufig ein Symptom einer viralen Infektion wie zum Beispiel einer Grippe, Entzündungen der Mandeln oder andere Entzündungen im Mund- und Rachenraum. Sie treten oft in Zusammenhang mit Fieber und geschwollenen Lymphknoten am Hals auf. Diese reagieren dann schmerzempfindlich auf Druck. Was hilft dagegen? 1. Gurgeln mit Salbeitee, Kamille oder Thymian 1 – 2 gehäufte Esslöffel Salbeiblätter Thymianblätter oder Kamillenblüten in ein Krug (oder anderes Gefäss) geben und mit kochendem Wasser übergiessen. 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen, umrühren und dann absieben. Mit dem Aufguss mehrmals täglich gurgeln. Warum hilft es? Salbei, Kamille und Thymian haben eine entzündungshemmende und desinfizierende Wirkung. Tee befeuchtet die Schleimhäute und lindert so die Schluckbeschwerden. 2. Quarkwickel 150g Magerquark (Zimmertemperatur) auf ein dünnes Tuch streichen. Tuch so falten, dass es von Ohr zu Ohr um den Hals reicht. Mit weiteren Tüchern abdecken und mit Sicherheitsnadeln oder Stirnband befestigen. Quarkwickel abnehmen, bevor er sich zu erwärmen beginnt. Warum hilft es? Quark ist abschwellend, entzündungshemmend, schmerzlindernd und angenehm kühlend. Quark enthält Kasein (phosphorsäurehaltig) und dies bringt den krankhaft veränderten Stoffwechsel wieder in Schwung, da es eine anziehende Wirkung hat und somit auf entzündete Gebiete einwirkt. 3. Honig Ein Teelöffel Honig (vom Imker) langsam im Mund zergehen lassen. Honig sollte nicht auf mehr als 40C erhitzt werden (z.B. durch Tee), da sonst die wertvollen Enzyme zerstört werden. Warum hilft es? Honig enthält Enzyme welche entzündungshemmend und antibakteriell wirken.