Arbeitsblatt: Schülerinnen und Schüler präsentieren ein archäologisches Fundstück

Material-Details

Scaffold zur Präsentation eines Objekts aus einem Archäologiekoffer (wird in einigen Kantonen zur Ausleihe angeboten) Themen: Geschichtliches Denken, Umgang mit Quellen, Urgeschichte, Steinzeit, Metallzeiten, Vortrag
Geschichte
Urzeit
4. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

189724
245
2
14.07.2019

Autor/in

60 keller
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Vortrag: Fundstück aus dem Archäologiekoffer Notiere deine ersten Erkenntnisse in Stichworten direkt auf dieses Blatt. Achte darauf, dass du während des Vortrags möglichst viel am „echten Gegenstand zeigst. Textstruktur Textbausteine Name: Was bedeutet der Name des Fundstücks? Wozu dient(e) es? Ich stelle euch „Name des Gegenstands vor: Der Name bedeutet . Der Gegenstand ist ein(e) dient als Herkunft: Wo und wann wurde dieses Ding gefunden? Aus welcher Zeit stammt der Gegenstand? Kannst du etwas über diese Zeit erzählen? Dieser Gegenstand wurde gefunden (Fundort) . (Fundzeit) Ich erzähle euch, wie der Gegenstand entdeckt wurde: Das Objekt stammt aus der Zeit. An dieser Stelle befand sich früher . Merkmale: Welche wichtigen Merkmale weist der Gegenstand auf; woraus ist er gemacht? Was ist besonders, was ist auffällig? Warum sieht der Gegenstand so aus? Ist erkennbar, z.B., wo er angefasst wird, wie er benutzt wurde und wie er sich bis heute erhalten konnte? Der Gegenstand weist folgende Merkmale auf: Das Objekt weist diese Merkmale auf, weil. Auffällig daran ist . Ganz typisch für diesen Gegenstand ist . Ich zeige euch, wie man ihn benutzt hat: . Die früheren Menschen Was kannst du aus dem Gegenstand schliessen? Was lässt sich über die Menschen sagen, die den Gegenstand – gebraucht oder hergestellt haben? Der Gegenstand gehörte vermutlich . Die damaligen Menschen waren . Sie konnten bereits . Sie lebten Gibt es sonst noch etwas Spannendes zu diesem Fundstück, was du deinen Mitschülern erzählen oder zeigen kannst? Stell der Klasse eine schriftliche Aufgabe, deren Lösung du kennst, damit sie etwas Bedeutendes über das Fundstück erfährt.