Arbeitsblatt: Dossier Geometrie 4. Klasse

Material-Details

Eine Zusammenfassung aller Geometrie- Lernziele der 4. Kl. inkl. zugehörigen Aufgaben. Auch als LZK geeignet.
Geometrie
Gemischte Themen
4. Schuljahr
9 Seiten

Statistik

189760
1022
62
23.07.2019

Autor/in

Eva Lutz
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

GEOMETRIE Repetition 4. Klasse Name: Lernziele: Ich kann den Flächeninhalt und den Umfang einer Figur abzählen. Ich kann die Anzahl Holzwürfel bei einem Gebäude bestimmen. Ich kann einen Bauplan zu einem Würfelgebäude zeichnen. Ich kann die verschiedenen Ansichten eines Würfelgebäudes zeichnen. Ich kann mit einer Form eine regelmässige Parkettierung herstellen. Ich kenne die geometrischen Körper «Pyramide», «Kegel», «Würfel», «Zylinder», «Quader». Ich kann mit dem Geodreieck Parallelen zeichnen. Ich kann mit dem Geodreieck Senkrechte zeichnen. Ich kann Strecken abmessen. Ich kann rechte Winkel erkennen und mit dem Geodreieck zeichnen. Ich kann mit dem Zirkel Kreise mit vorgegebenem Radius zeichnen. Ich kann eine Form im Massstab 1:2 und 1:3 verkleinern und vergrössern. Ich kann bei einem symmetrischen Bild die Spiegelachse einzeichnen. Ich kann Formen an eine oder zwei Spiegelachsen spiegeln. 0 Ich kann den Flächeninhalt und den Umfang einer Figur abzählen. Figur Flächeninhalt: Häuschen Umfang: Häuschen Figur Flächeninhalt: Häuschen Umfang: Häuschen Figur Flächeninhalt: Häuschen Umfang: Häuschen Zeichne eine Figur mit vorgegebenen Flächeninhalt und Umfang Figur Flächeninhalt: 20 Häuschen Figur Umfang: 14 Häuschen Figur Umfang: 9 Häuschen 1 Ich kann die Anzahl Holzwürfel bei einem Gebäude bestimmen. Aus wie vielen Holzwürfel bestehen die Gebäude? ------------------------ ------------------------ ------------------------ Ich kann einen Bauplan zu einem Würfelgebäude zeichnen. 2 Ich kann die verschiedenen Ansichten eines Würfelgebäudes zeichnen. Ich kann mit einer Form eine regelmässige Parkettierung herstellen.7 Form: Ich kenne die geometrischen Körper «Pyramide», «Kegel», «Würfel», «Zylinder», «Quader». Benenne die Körper A: B: C: D: E: 3 F: Ich kann mit dem Geodreieck Parallelen zeichnen. Zeichne mit dem 5 Parallelen zu jeder Geraden. Ich kann mit dem Geodreieck Senkrechte zeichnen. Zeichne 5 Senkrechte. Markiere die rechten Winkel richtig. 4 Ich kann Strecken abmessen und zeichnen. Zeichne folgende Strecken: Miss folgende Strecken: A: 4 cm D: B: 9 cm E: 7.5 cm F: Ich kann rechte Winkel erkennen und mit dem Geodreieck zeichnen. Zeichne 3 Figuren mit mindestens einem rechten Winkel. Markiere den rechten Winkel richtig. 5 Ich kann mit dem Zirkel Kreise mit vorgegebenem Radius zeichnen. Zeichne folgende Kreise mit Zirkel. Zeichne jeweils den Radius (r) ein und beschrifte ihn mit den cm. A: 4 cm B: 2 cm C: 6 cm : 8 cm 6 Ich kann eine Form im Massstab 1:2 und 1:3 verkleinern und vergrössern. Vergrössere die zwei Formen Massstab 1:2 Original Ich kann bei einem symmetrischen Bild die Spiegelachse einzeichnen. Zeichne die Spiegelachsen ein. 7 Ich kann Formen an eine oder zwei Spiegelachsen spiegeln. Spiegle die Figur. 8