Arbeitsblatt: Knobelheft, 3. Klasse

Material-Details

Knobelheft, 3. Klasse
Mathematik
Satzaufgaben
3. Schuljahr
16 Seiten

Statistik

190088
104
9
14.08.2019

Autor/in

Felix Wullschleger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Knobelhef t3 1) In der Eisdiele gibt es diese Sorten: Vanille, Himbeer, Schokolade, Zitrone. Wie viele Tüten mit je drei verschiedenen Kugeln kann man bestellen? Lösung: 2) Setze die Zahlen 1 bis 8 so in die Kreise, dass alle Rechnungen stimmen. Durch das Labyrinth gibt es viele Wege. Addiere alle Zahlen, an denen du vorbeikommst. Dabei darfst du keinen Weg doppelt gehen. Zeichne die Wege zuerst mit Bleistift, dann mit Farbe. Seite 2 grün: Weg mit einer möglichst kleinen Summe. gelb: Weg mit einer möglichst grossen Summe. rot: Weg, bei dem die Summe genau 50 ist. Seite 3 3) Die drei Kinder haben jeweils eine Zahl auf dem Rücken. Keine Zahl gibt es doppelt. Kein Kind sieht seine eigene Zahl. Wenn Anna die Zahlen der beiden anderen addiert (plus rechnet), erhält sie 15. Wenn Boris die Zahlen der beiden anderen Kindern addiert, erhält er 17, Charlotte erhält 16. Welche Zahlen hat jedes Kind auf dem Rücken? Kind 1: Kind Kind 3: 4) 2: Die Hälfte aller Obststücke sind Äpfel, ein Viertel sind Birnen. Ausserdem sind noch 2 Bananen und 4 Orangen in der Obstschale. Wie viele Obststücke sind es insgesamt? Apfel: Birnen: Bananen: Seite 4 5) Die Zahlenkombination von Steffis Fahrradschloss hat 3 Stellen. Sie kann sich nicht an die richtige Zahl erinnern. Sie weiss aber, dass die Zahl aus einer 1, einer 3 und einer 6 besteht. Welche Möglichkeiten muss sie probieren? Lösung: Seite 5 6) Im Schulhaus liegen 3 Turnsäcklis. Finde heraus, welchem Kind welcher Turnsack gehört. Der Sack mit den Raketen gehört einem Jungen. Anna ist zwei Klassen unter Tina. Auf einem Sack sind bunte Luftballons. Der Erstklässler gehört der Sack mit den Streifen. Ralf geht in die 4. Klasse. Turnsack Raketen: Turnsack Ballone: Turnsack Streifen: 7) Welche Zahl erhältst du, wenn du alle Zahlen addierst (zusammenzählst), die du nicht sehen kannst? Lösung: 8) Baue die Figur mit Hölzchen nach. Zeichne die Figuren dann in die Kästchen. Seite 6 Lege 2 Hölzchen so um, dass du 4 Dreiecke erhältst. Lege 2 Hölzchen so um, dass du 2 gleich grosse Vierecke und 1 Dreieck erhältst. Lege 3 Hölzchen so um, dass du 5 Dreiecke erhältst. 9) Lara hat für den Kostümball 2 Perücken, 3 Pappnasen und 2 Ringelhemden. Auf wie viele verschiedene Arten kann sie sich verkleiden? Lösung: Seite 7 10) Beim Kindergeburtstag stossen die Kinder miteinander an. Es sind 6 Kinder da. Wie oft hört man Gläserklingen, wenn jeder mit jedem genau einmal anstösst? Lösung: Seite 8 11) Beim Schulfest kann man Getränke selbst mischen. Es gibt Kirschsaft, Apfelsaft und Orangensaft. Dazu kann man Mineralwasser, stilles Wasser oder Leitungswasser mischen. Wie viele Getränke kann man mixen? Lösung: 12) Daniel hat die Telefonnummer seiner Freundin vergessen. Er weiss, dass die Nummer aus den Ziffern 3, 4, 5, 6, und 7 besteht. Er weiss auch, dass an erster Stelle die 5 und an letzter Stelle die 3 Stand. Welche Telefonnummern könnte haben? die Freundin Lösung: Seite 9 Seite 10 13) Baue die Figur mit Streichhölzern nach. Zeichne die Figuren dann in die Kästchen. Wie viele siehst du? Dreiecke Lösung: Nimm 4 Streichhölzer so weg, dass man nur noch 2 Dreiecke sieht. Baue die Figur wieder auf. Nimm nun 3 Streichhölzer weg, damit man nur noch 2 Dreiecke sieht. Baue die Figur noch einmal auf und nimm jetzt 2 Seite 11 Streichhölzer weg, damit man nur noch 2 Dreiecke sieht. Seite 12 14) Saskia und Julian wiegen zusammen 60 kg. Julian wiegt 6 kg mehr als Saskia? Saskia: . Julian: . 15) Wie viel Gramm wiegt jede der Kugeln bis G, wenn Kugel 2 wiegt? B: C: D: F: G: E: 16) Jedes der 6 Kinder Anna, Bert, Claudia, Dora, Ergun und Faye hat ein Gewichtsstück in der Hand. Finde heraus, welches Kind welches Gewichtsstücke in der Hand hat. Fayes Gewicht wiegt die Hälfte von Erguns Gewicht. Annas Geewicht wiegt 10-mal mehr als Berts Gewicht. Erguns Gewicht wiegt 20 g. Berts Gewicht muss man durch 5 dividieren, damit man Fayes Gewicht weiss. Doras Gewicht wiegt das Doppelte von Berts Gewicht. Gewicht Anna: Gewicht Bert: Gewicht Claudia: Seite 13 Gewicht Dora: Gewicht Ergun: Gewicht Faye: Seite 14 17) Ein König hat 7 gleiche Goldmünzen. Eine davon ist gefälscht. Sie wiegt weniger als die anderen. Wie schafft es der König mit einer Balkenwaage herauszufinden, welches die gefälschte Münze ist? Er wiegt nur zweimal und verwendet keine Gewichtsstücke. Versucht in Partnerarbeit eine Lösung zu finden. 18) Baue die Figuren mit Hölzchen nach. Es sollten jeweils zwei Quadrate entstehen. Zeichne die Lösungsfigur in das Kästchen daneben. Nimm 6 Hölzchen weg: Lege 4 Hölzchen um: Seite 15 19) Löse die ersten drei Aufgaben. Was stellst du fest? Finde die beiden fehlenden Aufgaben und löse nun alle Aufgaben. Erkläre, warum ab der fünften Aufgabe nicht immer dieselben Ziffern im Ergebnis stehen? 20) Lea hat in einem Glas eine Zauberperle, die sich verdoppelt. Nach einer Minute sind es zwei Perlen, nach 2 Minuten vier Perlen und so weiter. Nach 10 Minuten ist das Glas ganz voll. Nach wie vielen 3 Minuten war es halb voll? Lösung: Wie viele Perlen sind es nach 10 Minuten? Lösung: 21) Für ein Sportfest trainieren die Kinder Ausdauer. Justin trainiert jeden Tag 2 km. Gina läuft jeden Tag 4 km. Seite 16 Wie viele Kilometer ist Gina nach 8 Tagen mehr gelaufen als Justin? Lösung: Seite 17 22) Anja, Tobias, Jojo, Susi, Nicole und Claudius vergleichen ihre Schulwege. Susi hat den weitesten Weg. Er ist dreimal so lang wie Claudius Weg. Dividiert (teilt) man Susis Wegstrecke durch 2, erhält man die Entfernung von Tobias Haus zur Schule. Jojo wohnt 4 km von der Schule entfernt, das sind 3500 mehr als Nicoles Schulweg. Anjas Weg ist doppelt so lang wie Nicoles. Claudius Weg beträgt die Hälfte von Jojos Weg. Weg Anja: Weg Tobias: Weg Jojo: Weg Susi: Weg Nicole: Weg Claudius: 23) Baue die Figur mit Hölzchen nach. Zeichne die Lösung der Figuren in die Kästchen. Unterteile die Figur mit 7 Streichhölzern so, dass du lauter Dreiecke mit jeweils gleich langen Seiten entstehen. Seite 18 Wie viele Dreiecke entdeckst du nun? . Seite 19 24) Wenn Femke die Pedale genau eine Umdrehung tritt, fährt sie 4 Meter weit. Denis fährt in einem anderen Gang. Er schafft mit einer Pedalumdrehung 7 Meter. Wie viele Meter fährt Umdrehungen tritt? Femke, wenn sie 210 Lösung: Wie viele Umdrehungen der Pedale braucht Denis für diese Strecke? Lösung: 25) Eine Schnecke klettert den 10 50 cm hohen Turm hinauf. Sie startet am Montag. Jeden Tag schafft sie 3 m, aber in der Nacht rutscht sie wieder 50 cm hinunter. An welchem Tag ist die Schnecke auf dem Turm oben angekommen? Lösung: Rechnung: . 26) Alisa, Björn, Clara, Daria, Ergul und Felix fahren Kettenkarussell. Wer sitzt auf welchem Platz? Seite 20 Felix sitzt auf dem Platz mit der kleinsten Nummer. Claras Platznummer ist eine gerade Zahl. Erguls Platznummer ist dreimal so gross wie Alisas. Auf Platz 5 sitzt Björn. Daria sitzt Ergul gegenüber. Platz Alisa: Platz Björn: Platz Clara: Platz Daria: Platz Ergul: Platz Felix: Seite 21 27) Die Kirchturmuhr in Röhrenbach schlägt um 6 Uhr sechsmal. Luis hat festgestellt, dass es vom ersten bis zum sechsten Glockenschlag genau 10 Sekunden dauert. Wie lange läuten die Glocken, wenn es 11 Uhr ist? Lösung: Rechnung: . 28) Lege einen Stab so auf das Ziffernblatt, dass die Summer der Zahlen auf beiden Seiten gleich gross ist. Der Stab muss durch die Mitte des Ziffernblattes gehen. 29) In jeden der drei Eimer passen höchstens 5 Liter Wasser. In jedem Eimer ist eine andere Menge Wasser. Wenn man das Wasser vom ersten Eimer in den zweiten Eimer schüttet, dann ist dort genauso viel Wasser wie im dritten Eimer. Die doppelte Menge im ersten Eimer ist gleich gross wie die halbe Menge im gelben Eimer. Wie viel Wasser ist in jedem Eimer? Eimer 1: Eimer 2: Eimer 3: Seite 22 30) Ein König stellte seinen Beratern diese Aufgabe: von einem vollen Fass Wein soll genau 1 Liter abgefüllt werden. Dabei dürfen aber nur der 7-Liter-Krug und der 4-Liter-Krug zur Hilfe genommen werden. Wie ist das zu schaffen? Lösung: Erklärung: 31) Baue die Figuren mit Hölzchen nach. Zeichne die Lösungsfiguren in die Kästchen. Seite 23 Nimm 4 Hölzchen so weg, dass du ein grosses Quadrat und 4 kleine Quadrate übrig bleiben. Nimm 4 Hölzchen so weg, dass 5 gleich grosse Quadrate übrig bleiben. Nimm 6 Hölzchen so weg, dass 3 verschieden grosse Quadrate übrig bleiben. Seite 24 32) Auf einem grossen Sportplatz trainieren 128 Sportbegeisterte. Es sind genau dreimal so viele Jungen wie Mädchen. Wie viele Jungen und wie viele Mädchen trainieren auf dem Sportplatz? Jungen: Mädchen: Rechnung: . 33) Judith und Simon tragen je einen Korb mit Äpfeln nach Hause. Judith sagt: «Gib mir 3 Äpfel, dann habe ich gleich viele wie du.» Simon entgegnet: «Gib lieber du mir 3 Äpfel, dann habe ich doppelt so viele wie du.» Wie viele Äpfel hat jeder? Judith: Simon: 34) Male die Flächen mit möglichst wenig Farben an. Keine Fläche darf die gleiche Farbe haben, wie ihre benachbarte Fläche. Wie viele verschiedene Farben brauchst du? Seite 25 35) In einem Garten steht ein alter Kirschbaum. Er hat 6 dicke Äste. Jeder der 6 dicken Zweige hat 6 dünne Zweige. An jedem dünnen Zweig hängen 6 Kirschen. Wie viele Kirschen hängen am Baum? Lösung: Rechnung: . 36) In jedem Quadrat kommt die Ziffer 1 bis 5 genau fünfmal vor. Zerlege das Quadrat mit Bleistift so in fünf Teile, dass jedes Teil jede Ziffer genau einmal enthält. Seite 26 Seite 27