Arbeitsblatt: Tipps für Ausmalen

Material-Details

Einige Tipps zum besseren Ausmalen mit Farbstiften.
Bildnerisches Gestalten
Gemischte Themen
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

190266
143
1
28.08.2019

Autor/in

Florence Imhof
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Richtig ausmalen – Einige Tipps Fange mit der hellsten Farbe an. Verwende eine Lichtquelle. Zeichne dazu ein Lampensymbol, welches du am Ende ausradierst. Arbeite mit gut angespitzten Stiften, so kannst du die weissen Stellen besser ausmalen und das Bild sieht realistischer aus. Keine geraden Linien zeichnen, lieber Bögen machen. Benutze verschiedene Nuancen der Farbe deiner Wahl (z.B. Hellblau, Dunkelblau, Türkis) Der äusserste Rand der Kugel hat die dunkelste Farbe, da er am weitesten von der Lichtquelle entfernt ist. Setze einen Schatten. Je näher an der Form, desto dunkler. Verschmiere nach Bedarf mit dem Finger. Niemals zu stark drücken, lieber in mehreren Schichten arbeiten. Nimm dir genügend Zeit, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.