Arbeitsblatt: Hierarchie in Ägypten

Material-Details

Die SuS lernen den Aufbau der gesellschaftlichen Hierarchie in Ägypten anhand verschiedener Berufsfelder kennen.
Geschichte
Altertum
6. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

190345
180
3
02.09.2019

Autor/in

Joachim Fuchs
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Stundenthema: Die Hierarchie in Ägypten Phase Inhalte Material Methode Einstieg Folie der Wandmalerei, auf der verschiedene Arbeiten dargestellt sind Wer/Was ist darauf zu sehen? Was arbeiten die Menschen darauf? Was haben wir letzte Stunde über die Strukturen gelernt? Arbeitsteilung Folie UG Überleitung Leitfrage Waren alle Berufe gleichberechtigt? Wie war die Gesellschaft in Ägypten aufgebaut? „Um heraus zu finden, welche Berufe es gab und ob es eine Art Rangordnung gab, müssen wir uns zunächst überlegen, was macht denn eine solche Rangordnung aus? Wie ist das bei uns? Haben wir eine Rangordnung? Wie wird festgelegt wer weiter oben steht? (Vlt. Bsp. Schule? Rektor stellv. Lehrer Schülersprecher Klassensprecher Schüler) Begriffe, die fallen sollten: Ausbildung Fähigkeiten Vermögen Geburt Erbschaft (heute eher weniger) UG Tafel Erarbeitung Gruppen à 6 Personen: Jeder bekommt einen Text zu lesen über einen Beruf Stand Austausch in der Gruppe; Vermutungen darüber, wie die Gesellschaft aufgebaut ist; wer über wem steht und Befehle gibt AB EA GA Ergebnissicherung An der Tafel gemeinsames Entwickeln der Gesellschaftsordnung Wichtig: Verbindungen zwischen den Schichten müssen deutlich werden (Abgaben, Dienste, Beratung, Schutz usw.) Hierarchie: Merkkasten abschreiben lassen, oder vorlesen lassen (Unterstreichungen) Tafel Kärtchen UG Hinführung zur Erarbeitung UG