Arbeitsblatt: Kaleidoskopname

Material-Details

Name immer wieder spiegeln, wie bei einem Kaleidoskop.
Bildnerisches Gestalten
Anderes Thema
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

190447
35
0
07.09.2019

Autor/in

Karoline Wyrsch
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Auftrag: Du gestaltest deinen Vornamen oder Übernamen, wie wenn du durch ein Kaleidoskop schauen würdest. Zeichne ein Quadrat mit den Massen 20cm 20 cm. Achte darauf, dass die Winkel rechtwinklig sind und konstruiere auch die Diagonalen. Nun überträgst du eines der Dreiecke auf Transparentpapier. In diesem Dreieck gestaltest du deinen Namen. Nun kannst du deine Vorlage auf das Zeichnungspapier übertragen. Achtung du musst zwei der Bilder spiegeln. Pass auf, dass die Übergänge bei den Spiegelungen aufeinander passen. Du darfst hier die Technik des Durchpausens anwenden. • Färbe nun die Buchstaben und den Hintergrund des Quadrates mit Farbstiften an. Setze gewisse Farbakzente und färbe deckend an. So wirken die Farben besonders leuchtend. • • Kriterien die Symmetrien sind stimmig die Farbwahl und die Farbakzente passen sorgfältig und deckend ausgemalt