Arbeitsblatt: Anleitung und Formulierungshilfe zum Verfassen einer Bewerbung für eine Schnupperlehre

Material-Details

Anleitung und Formulierungshilfe zum Verfassen einer Schnupperlehrbewerbung
Lebenskunde
Berufswahl
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

190454
19
0
07.09.2019

Autor/in

Franziska Meier
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Was gehört in ein Bewerbungsschreiben für eine Schnupperlehre? • Brieftitel: Bewerbung um eine Schnupperlehre als • evt. Bezugnahme zur telefonischen Anfrage: • Wie mit Ihnen am Telefongespräch vom (Monat ausschreiben) besprochen, interessiere ich mich für eine Schnupperlehre als(Berufsbezeichnung) in Ihrem Betrieb. • Deine momentane (Schul-)Situation Lieblingsfächer Freizeitverhalten, wenn es zum Beruf passt. • Zurzeit gehe ich in die 2. Sekundarklasse (Niveau C) im Schulhaus Berghof in Wolhusen. • Aktuell besuche ich die 2. Sekundarklasse (Niveau C) in Wolhusen. • Meine Lieblingsfächer sind . • In der Schule interessieren mich und . besonders. • Meine schulischen Stärken liegen in und • In meiner Freizeit • Meine Freizeit verbringe ich mit • Ausserhalb der Schule bin ich • Neben der Schule interessieren mich. engagiere ich mich für. • Wieso du diesen Beruf (besser) kennen lernen möchtest und wie du auf diesen Beruf gekommen bist • Gerne würde ich diesen Beruf (besser) kennen lernen, da weil. • Diesen Beruf möchte ich besser kennen lernen, da. weil • Ich bin auf diesen Beruf gekommen, da weil. • Das Interesse für diesen Beruf wurde in mir geweckt, als • Meine erste positive Begegnung mit diesem Beruf hatte ich, als. • Durch. bin ich auf diesen Beruf gestossen • Evtl. deine • • • Erwartungen und Ziele an die Schnupperlehre Von dieser Schnupperlehre wünsche ich mir, dass Mein Ziel in dieser Schnupperlehre wäre, dass Meine Erwartungen an diese Schnupperlehre sind, dass • Terminvorschläge und Schlusssatz • Terminlich würde mir die Zeit während der Schulferien vom . bis und vom bissehr gut passen. (Monat ausschreiben!) • Mögliche Termine für eine Schnupperlehre sind vom bis .(Monat ausschreiben!) • Schlusssätze siehe Bewerbungsdossier oder Wandtafel: Was musst du sonst noch mitschicken? • Neben dem Anschreiben schickst du am besten auch gleich deinen Lebenslauf mit. • Sei vorbereitet: Gewisse Firmen verlangen bereits deine bisherigen Oberstufenzeugnisse.