Arbeitsblatt: Dilemma-Geschichten

Material-Details

Dilemma-Geschichten zur Bearbeitung (Arbeitsblatt dazu) im Deutschunterricht
Deutsch
Anderes Thema
9. Schuljahr
9 Seiten

Statistik

190485
285
13
18.09.2019

Autor/in

Thomas Dahinden
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Wie kann ich Werte-Konflikte lösen? 1. Lies die Geschichten Situationen genau durch. 2. Wähle eine der Geschichten aus. 3. Beantworte die Fragen unterhalb deiner ausgewählten Geschichte schriftlich. a) Geld verschwunden Dani und Riccardo kennen sich seit Jahren und sind gute Freunde. Beide spielen im gleichen Fussballverein. Der Verein veranstaltet ein Fest, um eine Renovierung der Umkleideräume zu finanzieren. Dani und Riccardo arbeiten am Getränkestand. Dabei fällt Riccardo auf, dass Dani sich immer wieder nervös an der Kasse zu schaffen macht, auch wenn kein Getränk abzurechnen ist. Er denkt sich aber nichts dabei. Bei der Abrechnung stellt sich heraus, dass ein grösserer Betrag in der Kasse fehlt und der Kassenwart stellt die beiden zur Rede. Da die beiden die Verantwortung für die Kasse übernommen hatten, erwartet er von ihnen die Klärung des fehlenden Betrages. Riccardo hat ausser Dani niemanden in der Nähe der Kasse bemerkt. Riccardo hat nun einen Verdacht. Ganz sicher ist er sich aber nicht. 1. Welche Werte sind hier entscheidend? Zeichne eine Waage in dein DeutschHeft und beschwere deine Waage mit den entsprechenden Werten. 2. Wie soll nun Riccardo mit der Situation umgehen? Begründe deine Antwort, indem du auch Bezug auf deine Wertewaage nimmst. b) Embryonen-Spenderin Lara Lara ist 16 und wohnt in einem armen, südamerikanischen Land. Sie hat keine Ausbildung und findet nirgends eine Anstellung. Die Aussichten sind gering, je eine zu bekommen, da es bereits viele Arbeitslose gibt. Auch ihre Eltern sind ohne Arbeit und ihre jüngeren Geschwister gehen noch zur Schule. Als sie wegen einer ungewollten Schwangerschaft im Armenhospital abtreiben lässt, sagt ihr die Ärztin, dass sie für einen großen Pharmakonzern arbeite, der viele Embryonen benötige für neue gentechnische Heilungsmethoden. Sie könnte gut verdienen, wenn sie der Firma nicht nur den abgetriebenen Fötus überlässt, sondern sich auch verpflichtet, fünf Jahre lang einmal pro Jahr sich künstlich befruchten zu lassen und den Embryo der Firma zu geben. Das Geld, das Lara angeboten wurde, würde genügen, um sich und ihre Familie zu ernähren und dazu noch eine Ausbildung als Lehrerin zu machen. Auch das Spital würde davon profitieren. Sie würde das Geld im Voraus bekommen. Bei Vertragsbruch müsste sie aber das Geld wieder zurückgeben. Lara plagen Zweifel. Schon die Abtreibung war ihr schwer gefallen, aber noch viel schwerer fällt ihr, den abgetriebenen Embryo zu verkaufen und das jedes Jahr wieder zu tun. Sie wollte ihn eigentlich beerdigen, wie es ihr Glauben vorschreibt. Aber sie weiss nicht mehr, wovon sie überhaupt leben soll. 1. Welche Werte sind hier entscheidend? Zeichne eine Waage in dein DeutschHeft und beschwere deine Waage mit den entsprechenden Werten. 2. Wie soll nun Lara mit der Situation umgehen? Begründe deine Antwort, indem du auch Bezug auf deine Wertewaage nimmst. c) Trolley-Dilemma Ein Strassenbahnwagen ist ausser Kontrolle geraten und rast auf fünf nichtsahnende Bahnarbeiter zu. Du, als Beobachter, stehst an einer Weiche und könntest den Wagen auf ein anderes Gleis leiten, auf dem aber ein Bahnarbeiter steht. Du würdest fünf Menschenleben retten, aber eines opfern. Entscheidest du dich, die Weiche umzulegen? Was, wenn ein Arzt vor einer ähnlichen Situation steht? Er kann sich entscheiden, einen schwer kranken Menschen zu töten, um mit dessen Organen fünf anderen Schwerkranken das Leben zu retten. 1. Welche Werte sind hier entscheidend? Zeichne eine Waage in dein DeutschHeft und beschwere deine Waage mit den entsprechenden Werten. 2. Wie würdest du mit einer solchen Situation umgehen? Begründe deine Antwort, indem du auch Bezug auf deine Wertewaage nimmst. 3. Sieht deine Entscheidung für die erste und die zweite Situation gleich aus? Weshalb (nicht)? Wie kann ich Werte-Konflikte lösen? 1. Lies die Geschichten Situationen genau durch. 2. Wähle eine der Geschichten aus. 3. Beantworte die Fragen unterhalb deiner ausgewählten Geschichte schriftlich. a) Abgeschrieben Jessica und Yasmin kommen aus dem gleichen Quartier und unternehmen viel gemeinsam. Dabei ist es oft Yasmin, die im Café oder in der Disco Getränke und Eintritt bezahlt, weil sie erheblich mehr Taschengeld bekommt als Jessica. Im Gegenzug lässt Jessica Yasmin bei Matheprüfungen oft abschreiben. Kurz vor Semesterschluss ruft die Mathematiklehrerin Jessica zu sich und teilt ihr mit, sie hätte festgestellt, dass Jessica bei Yasmin abgeschrieben hätte und nun ihre Zeugnisnote um eine Note nach unten korrigieren müsse. Jessica ist geschockt und weiss nicht, was sie jetzt tun soll. 1. Welche Werte sind hier entscheidend? Zeichne eine Waage in dein DeutschHeft und beschwere deine Waage mit den entsprechenden Werten. 2. Wie soll nun Jessica mit der Situation umgehen? Begründe deine Antwort, indem du auch Bezug auf deine Wertewaage nimmst. b) Stehlen oder nicht? Eine Frau, die an einer besonderen Krebsart erkrankt war, lag im Sterben. Es gab eine Medizin, von der die Ärzte glaubten, sie könne die Frau retten. Es handelte sich um eine besondere Form von Radium, die ein Apotheker in der gleichen Stadt erst kürzlich entdeckt hatte. Die Herstellung war teuer, doch der Apotheker verlangte zehnmal mehr dafür, als ihn die Produktion gekostet hatte. Er hatte 2000 Dollar für das Radium bezahlt und verlangte 20000 Dollar für eine kleine Dosis des Medikaments. Heinz, der Ehemann der kranken Frau, suchte alle seine Bekannten auf, um sich das Geld auszuleihen, und er bemühte sich auch um eine Unterstützung durch die Behörden. Doch er bekam nur 10000 Dollar zusammen, also die Hälfte des verlangten Preises. Er erzählte dem Apotheker, dass seine Frau im Sterben lag, und bat, ihm die Medizin billiger zu verkaufen bzw. ihn den Rest später bezahlen zu lassen. Doch der Apotheker sagte: Nein, ich habe das Mittel entdeckt, und ich will damit viel Geld verdienen. Heinz hat nun alle legalen Möglichkeiten erschöpft; er ist ganz verzweifelt und überlegt, ob er in die Apotheke einbrechen und das Medikament für seine Frau stehlen soll. 1. Welche Werte sind hier entscheidend? Zeichne eine Waage in dein DeutschHeft und beschwere deine Waage mit den entsprechenden Werten. 2. Wie soll nun Heinz mit der Situation umgehen? Begründe deine Antwort, indem du auch Bezug auf deine Wertewaage nimmst. c) „Dr. House Die populäre US-amerikanische Fernsehserie „Dr. House handelt vom gleichnamigen Arzt, der als Leiter der diagnostischen Abteilung des Princeton Plainsboro Teaching Hospitals immer wieder mit Fällen konfrontiert wird, die nicht nur sein medizinisches Können herausfordern, sondern auch ethische Entscheidungen – oft über Leben und Tod eines Patienten – von ihm verlangen. Die Entscheidungen der Ärzte laden den Zuschauer dazu ein, kritisch über sie zu reflektieren. Beispiel eines Dilemmas in „Dr. House Innerhalb weniger Stunden erkranken auf der Entbindungsstation des Krankenhauses sechs Neugeborene an einer unbekannten Krankheit. Aufgrund des steigenden Fiebers und des niedrigen Blutdrucks ist es wahrscheinlich, dass die Kinder unbehandelt innerhalb der nächsten 24 Stunden sterben werden, sodass sich das Ärzteteam um Dr. House für eine Behandlung mit zwei Antibiotika entscheidet. Kurz darauf verschlechtert sich die Funktion der Nieren bei den beiden Babys, deren Symptome die stärkste Ausprägung zeigen, drastisch. Dr. House stellt fest, dass beide Antibiotika hierfür verantwortlich sein könnten. Die einzige Möglichkeit, das Leben der infizierten Kinder zu retten, bestünde nun darin, bei beiden Patienten jeweils eines der verabreichten Antibiotika abzusetzen, wobei das Team in Kauf nehmen müsste, dass eines der Kinder stirbt. Tatsächlich entscheidet sich Dr. House für diese Behandlung, wobei er bestimmt, bei welchem Baby welches Medikament abgesetzt wird, indem er eine Münze wirft. Zwei Ärzte aus dem Team um Dr. House werden währenddessen damit beauftragt, jeweils einem Elternpaar mitzuteilen, dass ein Antibiotikum abgesetzt werde, da es wahrscheinlich für das Nierenversagen der Kinder verantwortlich sei. Schliesslich stirbt eines der beiden Babys, die anderen fünf Kinder jedoch können geheilt werden. 1. Welche Werte sind hier entscheidend? Zeichne eine Waage in dein DeutschHeft und beschwere deine Waage mit den entsprechenden Werten. 2. Wie soll nun Dr. House mit der Situation umgehen? Begründe deine Antwort, indem du auch Bezug auf deine Wertewaage nimmst. d) Roman „Sophies Entscheidung: Dilemma einer Jüdin zur Nazi-Zeit Eine Jüdin hat zwei Kinder, ein Mädchen und einen Jungen. Von einem Nazi-Schergen1 wird sie vor die Wahl gestellt, entweder beide Kinder in den sicheren Tod zu schicken, oder aber eines von ihnen auszuwählen, das weiterleben darf – wenn sie diese Entscheidung verweigert, werden ihr beide weggenommen. 1. Welche Werte sind hier entscheidend? Zeichne eine Waage in dein DeutschHeft und beschwere deine Waage mit den entsprechenden Werten. 2. Wie soll nun die Jüdin mit der Situation umgehen? Begründe deine Antwort, indem du auch Bezug auf deine Wertewaage nimmst. Wie kann ich Werte-Konflikte lösen? 1. Lies die Geschichten Situationen genau durch. 2. Wähle eine der Geschichten aus. 3. Beantworte die Fragen unterhalb deiner ausgewählten Geschichte schriftlich. a) Embryonen-Spenderin Lara Lara ist 16 und wohnt in einem armen, südamerikanischen Land. Sie hat keine Ausbildung und findet nirgends eine Anstellung. Die Aussichten sind gering, je eine zu bekommen, da es bereits viele Arbeitslose gibt. Auch ihre Eltern sind ohne Arbeit und ihre jüngeren Geschwister gehen noch zur Schule. Als sie wegen einer ungewollten Schwangerschaft im Armenhospital abtreiben lässt, sagt ihr die Ärztin, dass sie für einen großen Pharmakonzern arbeite, der viele Embryonen benötige für neue gentechnische Heilungsmethoden. Sie könnte gut verdienen, wenn sie der Firma nicht nur den abgetriebenen Fötus überlässt, sondern sich auch verpflichtet, fünf Jahre lang einmal pro Jahr sich künstlich befruchten zu lassen und den Embryo der Firma zu geben. Das Geld, das Lara angeboten wurde, würde genügen, um sich und ihre Familie zu ernähren und dazu noch eine Ausbildung als Lehrerin zu machen. Auch das Spital würde davon profitieren. Sie würde das Geld im Voraus bekommen. Bei Vertragsbruch müsste sie aber das Geld wieder zurückgeben. Lara plagen Zweifel. Schon die Abtreibung war ihr schwer gefallen, aber noch viel schwerer fällt ihr, den abgetriebenen Embryo zu verkaufen und das jedes Jahr wieder zu tun. Sie wollte ihn eigentlich beerdigen, wie es ihr Glauben vorschreibt. Aber sie weiss nicht mehr, wovon sie überhaupt leben soll. 1. Welche Werte sind hier entscheidend? Zeichne eine Waage in dein DeutschHeft und beschwere deine Waage mit den entsprechenden Werten. 2. Wie soll nun Lara mit der Situation umgehen? Begründe deine Antwort, indem du auch Bezug auf deine Wertewaage nimmst. 1 Scherge Jemand, der unter Anwendung von Gewalt Aufträge einer vorgesetzten Person vollstreckt b) Trolley-Dilemma Ein Strassenbahnwagen ist ausser Kontrolle geraten und rast auf fünf nichtsahnende Bahnarbeiter zu. Du, als Beobachter, stehst an einer Weiche und könntest den Wagen auf ein anderes Gleis leiten, auf dem aber ein Bahnarbeiter steht. Du würdest fünf Menschenleben retten, aber eines opfern. Entscheidest du dich, die Weiche umzulegen? Was, wenn ein Arzt vor einer ähnlichen Situation steht? Er kann sich entscheiden, einen schwer kranken Menschen zu töten, um mit dessen Organen fünf anderen Schwerkranken das Leben zu retten. 1. Welche Werte sind hier entscheidend? Zeichne eine Waage in dein DeutschHeft und beschwere deine Waage mit den entsprechenden Werten. 2. Wie würdest du mit einer solchen Situation umgehen? Begründe deine Antwort, indem du auch Bezug auf deine Wertewaage nimmst. 3. Sieht deine Entscheidung für die erste und die zweite Situation gleich aus? Weshalb (nicht)? Wie kann ich Werte-Konflikte lösen? 4. Lies die Geschichten Situationen genau durch. 5. Wähle eine der Geschichten aus. 6. Beantworte die Fragen unterhalb deiner ausgewählten Geschichte schriftlich. a) Stehlen oder nicht? Eine Frau, die an einer besonderen Krebsart erkrankt war, lag im Sterben. Es gab eine Medizin, von der die Ärzte glaubten, sie könne die Frau retten. Es handelte sich um eine besondere Form von Radium, die ein Apotheker in der gleichen Stadt erst kürzlich entdeckt hatte. Die Herstellung war teuer, doch der Apotheker verlangte zehnmal mehr dafür, als ihn die Produktion gekostet hatte. Er hatte 2000 Dollar für das Radium bezahlt und verlangte 20000 Dollar für eine kleine Dosis des Medikaments. Heinz, der Ehemann der kranken Frau, suchte alle seine Bekannten auf, um sich das Geld auszuleihen, und er bemühte sich auch um eine Unterstützung durch die Behörden. Doch er bekam nur 10000 Dollar zusammen, also die Hälfte des verlangten Preises. Er erzählte dem Apotheker, dass seine Frau im Sterben lag, und bat, ihm die Medizin billiger zu verkaufen bzw. ihn den Rest später bezahlen zu lassen. Doch der Apotheker sagte: Nein, ich habe das Mittel entdeckt, und ich will damit viel Geld verdienen. Heinz hat nun alle legalen Möglichkeiten erschöpft; er ist ganz verzweifelt und überlegt, ob er in die Apotheke einbrechen und das Medikament für seine Frau stehlen soll. 1. Welche Werte sind hier entscheidend? Zeichne eine Waage in dein Deutsch- Heft und beschwere deine Waage mit den entsprechenden Werten. 2. Wie soll nun Heinz mit der Situation umgehen? Begründe deine Antwort, indem du auch Bezug auf deine Wertewaage nimmst. b) „Dr. House Die populäre US-amerikanische Fernsehserie „Dr. House handelt vom gleichnamigen Arzt, der als Leiter der diagnostischen Abteilung des Princeton Plainsboro Teaching Hospitals immer wieder mit Fällen konfrontiert wird, die nicht nur sein medizinisches Können herausfordern, sondern auch ethische Entscheidungen – oft über Leben und Tod eines Patienten – von ihm verlangen. Die Entscheidungen der Ärzte laden den Zuschauer dazu ein, kritisch über sie zu reflektieren. Beispiel eines Dilemmas in „Dr. House Innerhalb weniger Stunden erkranken auf der Entbindungsstation des Krankenhauses sechs Neugeborene an einer unbekannten Krankheit. Aufgrund des steigenden Fiebers und des niedrigen Blutdrucks ist es wahrscheinlich, dass die Kinder unbehandelt innerhalb der nächsten 24 Stunden sterben werden, sodass sich das Ärzteteam um Dr. House für eine Behandlung mit zwei Antibiotika entscheidet. Kurz darauf verschlechtert sich die Funktion der Nieren bei den beiden Babys, deren Symptome die stärkste Ausprägung zeigen, drastisch. Dr. House stellt fest, dass beide Antibiotika hierfür verantwortlich sein könnten. Die einzige Möglichkeit, das Leben der infizierten Kinder zu retten, bestünde nun darin, bei beiden Patienten jeweils eines der verabreichten Antibiotika abzusetzen, wobei das Team in Kauf nehmen müsste, dass eines der Kinder stirbt. Tatsächlich entscheidet sich Dr. House für diese Behandlung, wobei er bestimmt, bei welchem Baby welches Medikament abgesetzt wird, indem er eine Münze wirft. Zwei Ärzte aus dem Team um Dr. House werden währenddessen damit beauftragt, jeweils einem Elternpaar mitzuteilen, dass ein Antibiotikum abgesetzt werde, da es wahrscheinlich für das Nierenversagen der Kinder verantwortlich sei. Schliesslich stirbt eines der beiden Babys, die anderen fünf Kinder jedoch können geheilt werden. 1. Welche Werte sind hier entscheidend? Zeichne eine Waage in dein DeutschHeft und beschwere deine Waage mit den entsprechenden Werten. 2. Wie soll nun Dr. House mit der Situation umgehen? Begründe deine Antwort, indem du auch Bezug auf deine Wertewaage nimmst. Auswertungsrunde: 5-10: Gruppen bilden mit denselben gewählten Geschichten - sich auf eine Waage einigen (neu aufschreiben) - Wer stellt die Geschichte vor? - Wer die Wertewaage? Jeweils Klassenentscheidungen fällen: Wie handeln? Welche Werte stehen sich gegenüber? 1. Diskutiert und notiert eure Überlegungen auf die „leichtere bzw. „schwerere Seite (welche Seite ist wichtiger?), falls ihr euch einig seid. Einigkeit in der Gruppe Uneinigkeit in der Gruppe 2. Wer von euch stellt anschliessend der Klasse „eure Geschichte vor? 3. Wer von euch stellt anschliessend der Klasse eure Waage und die Überlegungen dazu vor?