Arbeitsblatt: Mystery IPad

Material-Details

Mystery zum Thema Globalisierung
Geographie
Anderes Thema
7. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

190645
42
0
18.09.2019

Autor/in

Stephanie Marmet
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Rosen am Naivasha-See Mystery Zusatzi nformatio nska rte ?4 Kenia oderÄthiopien Ein iPad Arbeitsbedingun gen (I) 5eit einigen Jahren konkurriert Athiopien mit einer besseren Die durchschnittliche Wochenarbeitszeit in der Blumenindustrie Wasserversorgung und einer ruhigeren politischen Lage als Kenia tiegt bei 52 Stunden. Besonders an den Tagen vor dem Valentins- die Blu men prod ktion. Viele internationa [e Firmen neuen Gewächshäuser jetzt dort. tag oder Muttertag müssen die Arbeiter zahlreiche, meist nicht ba uen ih re Ratph Nigt oder schlecht bezahlte Überstunden machen. zu welchem Preis? Gtobatisierung im Kleinformat Nicht nur lugendliche haben sich daran gewöhnt, übera[[ auf der Erde mit Freunden zu chatten, sich Über ein soziales Netzwerk auszutauschen, Bilder und Fi[me direkt aus dem Urlaub hochzuladen. Es braucht nicht mehr ats ein 5martphone oder einen Tabtet-PC und schon steht die Verbindung Globalisierung im K[eìnformat und es zeigt sich: iPhone und iPad sind vieI mehr a[s nur zwei innovative Multimediaprodukte; sie haben den Markt durcheinandergewirbe[t und das Leben verändert. Dass noch viel mehr Globalisjerung in einem solchen Gerät steckt, ist den wenìgsten Nutzern bewusst. Zahlreiche Rohstoffe werden benötigt: Länder mit einem großen Rohstoffvorkommen gelten schne[[ als Gewinner; die Realität Klassenstufe: Lehrplanbezüge: nzûchter am Naivasha-See Sorgen. Vie[e Beschäftigte erhalten nur einen kurzfristigen oder gar keinen Arbeitsvertrag. Auf diese Weise umgehen die Farmbesitzer die anbaugebiet Kenias sp[ìrbar. Der Absatz in Europa, vor a[[em in Großbrìtannien, Skandinavien und auf dem Kontinent sei um 30 Prozent eingebrochen, berichtet der kenianische Blumen- Zahlung der gesetzlich vorgeschriebenen Sozialleistungen. Dazu gehören die Kosten für die Krankenversicherung und den Mutterschutz sowie die Lohnfortzahlung im Krankheitsfatt. Die Gründung ergebenden Handelsbeziehungen. Das vorliegende Mystery versucht einzelne Zusammen- ve rba d. von Gewerkschaften, die sich für den Schutz der Arbeitnehmer hänge aufzuzeigen und einen Blick hinter die einsetzen könnten, wird nicht erlaubt. Fassade zu werfen, exemplarisch an Annas iPad. Die Demokratische Re u ti Kon o besìtzt riesi e Rohstoffvorko me und ist cioch eines der ärmsten Länder der Erde. Wie kann unter dem Diktat der Kosteneflizienz selten auf die Arbeitsbedingungen und Löhne der Angeste[[ten achtet. Gewinner und Vertierer gibt es hier ebenso wie bei den sich daraus schöne das sein? Der Abbau von Kupfer und TantaI für das iPad tie- fert einen Ast des Mysterys am BeispieI Bokeles und seiner Schlechte Bezahlung Familie. In Ghana trifft regelmäßig Etektronikschrott aus Europa ejn. Jugendliche wie Abena verbrennen die Isolierungen von Kabeln, um an das reine Metatl zu getangen. Die frei werdenden Dämpfe sind gìftig aber so verdienen sie wenigstens etwas Geld. Gesundheitsgeführdung Der Verdienst der Arbeiter auf den Blumenplantagen ist sehr Der Blumenanbau wird unter einem hohen Einsatz von Pestizi- gering. Sie erhalten ca. 30 bis 40 Euro im Monat, was oftmals nicht den betrieben. Häufig erhalten die Arbeiter keine entsprechende ausreicht, um die Familie zu ernähren und Trinkwasserzu kaufen. Schutzkteidung und die notwendigen Schutzmaßnahmen werden nd Wi rtschaftsp rozesse auf regionaler und globa[er Ebene, Regionate Dìsparitäten in unterschied[ich entwickelten Räumen Das Thema in der PG: M. Doevenspeck und G. Schrüfer: 0stkongo: Krieg um Ressourcen? Dimensionen eines Konflikts. V. PG 1212009 Wilhetmi: China in Afrika: Geschäfte mit Ruanda. Ein Thema mit offenem Aufga ben pooI hi nterfra gen. G 3 12012 zeigt aber, dass der vermeintliche Reichtum nur bei einzetnen ankommt und zahlreiche Prob[eme mit dem Abbau verbunden sind. Dies setzt sich bei der Produktion fort, die Die Finanz- und Wirtschaftskrise ist auch im größten Rosen- Die Erde als vernetztes System, Wirtschaftsstru ktu ren zum Rest der Welt Arbeitsbeding ungen {II} ab Klassenstufe 9 und Sekundarstufe II Die Produktion steht auch in China unter Kostendruck mit den damit verbundenen Konsequenzen für die Arbeiter; die Selbstmordwe[[e bei Foxxcon ist dafür nur ein Indiz. Ganz am Ende befindet sich der Käufer, der von a[[ dem nichts ahnt. Er erfreut sich an den Mögtichkeiten seines iPads einem Sinnbitd der Gtobalisierung. Dies zeigt die Vielschichtigkeit des Themas auf, das zah[- reiche Anknüpfungspunkte für eine Vertiefung bietet. Ein der Aufgabenste[[ung nicht verfolgter Ast beschäftigt sich mit China den Produktionsbedingungen in Shenzen auf der einen und dem Rohstoff-Engagement chinesischer Unternehmen in einzelnen Ländern Afrikas auf der anderen Seite. Weitere Aspekte sind den ergänzenden Karten (Zl-24) zu entnehmen. Denkbar wäre als Vertiefung eine kritische Betrachtung der Ro[[e Chinas ebenso wie das Thema Kinderarbeit oder das unter der Bezeichnung ,,Blutcoltan bekannt in gewordene Schicksal der ¡ Kindersoldaten. nicht eingehatten, so kommen die Menschen mit den Chemikalien direkt in Berührung. In der Folge leiden sie unter wie A[[ergien, Hautaussch[ägen und Atemwegserkrankungen. Auch die Rate der Fehlgeburten ist bei den Arbeiterinnen extrem hoch. Auflösung des Mysterys Das Lösungsschema (5. 27) tiefert eine mögliche Antwort auf die Leitfrage: Damit Anna sich ein iPad kaufen kann, müssen in der D.R. Kongo Rohstoffe wie Kupfer und Tantal abgebaut werden. Bokele und seine Familie zeigen die verschiedenen Möglichkeiten und die Abhängigkeit von 24 PRAXIS GEOGRAPH]E EXTRA westermonn PRAXIS GEOG RAPHIE EXTRA diesem Wirtschaftszweig. Die enorme Nachfrage nach einzelnen Rohstoffen, verbunden mit der Menge an recycelbarem Etektronikschrott, hat dazu geführt, dass Kupfer auch aus Ghana kommt. Abena ist eine der Jugendlichen, die dies aus Annas altem Laptop gewinnen könnte. 25 Ein iPad Einführung zu welchem Preis? Ein iPad Ausgangsgeschichten Einführung zu welchem Preis? Lösu ngsvorsch [ag t2 25 3 6t20 Probteme bei Foxconn Endmontage des íPads in China Annas Geburtstagsgeschenk: ein iPad Ð - Abgabe des alten ------- Laptops beim Wertstoffhof Deutschland ß 11 .1. Chinesen erwerben Minen in der D. R. Kongo Ghana D. R, 22 5 der Einzelteile nach China Lieferu Kupfer für das iPad