Arbeitsblatt: Erlebnisjournal Wildbienen

Material-Details

Das Erlebnisjournal enthält Aktivitäten zum Thema Wildbienen. Es eignet sich, das Lehrmittel "Wildbienen entdecken" für den Unterricht zu verwenden. Die Aufträge im Erlebnisjournal passen sich dem Lehrmittel an. Viele Aufträge sind im Freien zu lösen und sind praxisorientiert. Somit können Wildbienen direkt erlebt werden.
Biologie
Tiere
6. Schuljahr
8 Seiten

Statistik

190752
204
2
29.09.2019

Autor/in

Rahel Schilling
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Erlebnisjou rnal Wildbienen 6. Klasse Name: Lebensräume der Insekten entdecken Auftrag Sucht in eurer Gruppe während 10 Minuten Insekten auf dem Schulareal. Sucht euch einen Standort aus, an dem es viele Insekten gibt und an dem ihr euch wohlfühlt. Beschreibe den Standort, für den ihr euch entschieden habt. Wie sieht es hier aus? (Pflanzen; Material Boden; eben oder mehrstufig; etc.) Weshalb können Insekten hier leben? Beobachtet den Standort nun für 5 Minuten. Beschreibe, welche Insekten ihr gesehen habt. Wie sehen sie aus? (Anzahl Beine, Flügel, Farben, etc.) Was machen die Insekten? Wenn möglich, mach eine kurze Skizze eines Insektes. Zeichnung Insekt Insekten unterscheiden Auftrag Du kennst nun die Klasse der Insekten und kannst die Hautflügler und die Zweiflügler unterscheiden. Geht nun nochmals nach draussen und sucht ein Insekt, das Pollen transportiert. Versucht das Insekt vorsichtig in das Lupenglas zu lenken und beobachtet das Insekt. Wie sieht es aus (Flügel, Haare, Farben, Augen, etc.) Wo bleibt der Pollen kleben? Kannst du das Insekt korrekt zuordnen? Mach am Schluss eine Zeichnung vom Insekt. Achtung: Das Insekt muss spätestens nach 3 Minuten wieder freigelassen werden!! Beschreibung Aussehen Beschreibung Pollentransport Ordnung; Überfamilie Zeichnung Insekt Wildbienen erleben und beobachten Auftrag Für diesen Auftrag braucht ihr euer Erlebnisjournal und Schreibmaterial. Sucht euch einen guten Standort, um Blüten zu beobachten. Macht euch während 10 Minuten Notizen, was die Bienen bei diesen Blüten machen. Wie transportiert die Biene den Pollen? Wo genau hängen die Pollen an ihrem Körper? Wie sieht die Biene aus? Kannst du sie mit den Monatsblättern bestimmen? Was macht die Biene bei den Blüten? Name eurer Schützlingsgrup pe Wie heisst eure Schützlingsgruppe Lebensraum Wo leben die Bienen? Sozialform? Nahrung Bevorzugte Nahrungspflanzen? Nenne mindestens 2 konkrete Beispiele. Nest/Baumaterial Welchen Nistplatz bevorzugen sie? Aus welchem Baumaterial besteht das Nest? Arten Nenne mindestens zwei Arten, die zu eurer Schützlingsgruppe zählen. Gefahren Zähle die grössten Gefahren für die Wildbienen auf. Sonstiges Beeindruckendes; Was kannst du tun? Etc. Verschiedene Arten Auftrag Lest die verschiedenen Infotafeln zu eurer Schützlingsgruppe einzeln durch. Sobald alle fertig sind, tauscht ihr euch über die gewonnenen Erkenntnisse aus. Tragt danach die wichtigsten Informationen zur Schützlingsgruppe auf diesem Arbeitsblatt ein. Lebensräume Auftrag Fast alle Wildbienenarten sind von vier Bedingungen abhängig: Nahrung, Nistplatz und Baumaterial müssen in unmittelbarer Nähe zueinander vorhanden sein. Fällt etwas weg, kann die Art oftmals nicht mehr dort leben. Schaut euch die verschiedenen Lebensraum-Kärtchen an. Wählt mindestens 4 aus und beschreibt den Lebensraum der Wildbienen: 1. Welche Ansprüche haben die Wildbienen? Welchen Lebensraum brauchen sie zum Überleben? 2. Am Schluss beschreibt ihr einen Lebensraum, in dem sich eure Schützlingsgruppe ganz besonders wohl fühlen würde. Welche Nahrung mögen sie? Wo nisten die verschiedenen Arten? Wie muss der Lebensraum konkret aussehen? Projekt Wildbienen Auftrag Sucht in eurer Gruppe nach verschiedenen Ideen, wie ihr Wildbienen (vielleicht auch speziell eure Schützlingsgruppe) fördern könnt. Schreibt alle Ideen auf und einigt euch dann auf ein Projekt. Füllt zuerst diese Checkliste aus, bevor ihr mit dem Projekt beginnt. Unsere Projektideen: Unser Projekt: Was ist das Ziel dieses Projektes? Was wollt ihr damit erreichen? Schreibt genau auf. Macht euch einen Zeitplan, wann ihr welchen Schritt erledigen wollt. Was macht ihr in der Schule? Müsst ihr euch ausserschulisch treffen? Wann soll das Projekt fertig sein, damit ihr die Planung für die Vorstellung in der Schule noch genügend Zeit habt? Datum/Zeit Was wollen wir machen? Material: Braucht ihr für euer Projekt spezielles Material (Pflanzen, Geräte, Computer, Erde, etc.)? Woher könnt ihr das bekommen (Schule, Zuhause, Werkraum, etc.) Abklärungen und Anfragen: Gibt es Abklärungen mit anderen Personen (Beispiel Garten bepflanzen; Aktionsstand Personen anfragen), die ihr treffen müsst? Gibt es Gesetze, Regeln oder Verordnungen, die ihr beachten müsst? Wen müsst ihr kontaktieren (Lehrperson, Hausabwart, Familie, Gemeinde, etc.)? Unterstützung: Gibt es Personen, die euch bei eurem Projekt unterstützen können (zB Gärtner, Familie, Lehrperson, etc.)? Falls nötig, wer wird das Projekt in Zukunft pflegen (Beispiel Bienengarten)?