Arbeitsblatt: Astrid Lindgren Bücher

Material-Details

Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga und die Kinder aus Bullerbü
Deutsch
Erstlesen
2. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

190768
50
1
29.09.2019

Autor/in

mielina celio
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Buch-Steckbrief: Pippi Langstrumpf Pippi ist neun Jahre alt und wohnt ganz alleine in der Villa Kunterbunt. Sie hat keine Mutter und keinen Vater. Ihre Mutter ist tot und ihr Vater ist ein Kapitän. Pippi lebt in der Villa Kunterbunt mit einem kleinen Affen. Dieser Affe heisst Herr Nilsson. Ihr Pferd heisst Kleiner Onkel. Pippi ist so stark, dass sie ihr Pferd hochheben kann. Nebenan wohnen Thomas und Annika. Sie sind sehr brave Kinder und Pippis beste Freunde. Beantworte die Fragen: Wie alt ist Pippi? Was ist ihr Vater von Beruf? Wie heisst das Haus? Wie heisst das Pferd? Was ist Herr Nilsson? Wie heissen Pippis beste Freunde? Buch-Steckbrief: Michel aus Lönneberga Michel wohnt in Lönneberga auf einem Bauernhof. Er lebt dort mit seiner Mama, mit seinem Papa und mit seiner kleinen Schwester Ida. Auf dem Bauernhof haben sie auch einen Knecht, der Alfred heisst, und eine Magd, die Lina heisst. Ausserdem gibt es dort Pferde, Kühe, Schweine, Schafe, Hühner, eine Katze und einen Hund. Michel ist wild. Er probiert ganz viele Sachen aus und macht viel Blödsinn. Zur Strafe wird er im Schuppen eingesperrt. Dort schnitzt er dann kleine Holzfiguren. Einmal steckt Michel seinen Kopf in die Suppenschüssel hinein und bekommt ihn nicht wieder heraus. Beantworte die Fragen: Wo wohnt Michel? Wie heisst seine Schwester? Wo muss er hin, wenn er Blödsinn gemacht hat? Was macht er im Schuppen? Wo steckt Michel seinen Kopf hinein? Buch Steckbrief: Die Kinder aus Bullerbü Bullerbü ist ein kleines Dorf in Schweden mit nur drei Höfen: der Nordhof, der Mittelhof und der Südhof. Die Kinder aus Bullerbü können in dieser Umgebung wunderbar spielen. Im Sommer bauen sie Hütten, fangen Krebse und verkaufen Kirschen. Im Winter fahren die Kinder gemeinsam Schlittschuh. Auch auf dem Schulweg erleben Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta und Ole viele Sachen. Alle Kinder finden: Nirgendwo ist es so schön wie in Bullerbü! Wahr oder gelogen? Kreuze an. wahr gelogen 1. Bullerbü ist ein winziges Dorf mit drei Höfen. 2. Die Kinder bauen im Sommer Hütten. 3. Die Kinder verkaufen Bananen. 4. Im Winter fahren die Kinder Schlittschuh. 5. Die Kinder möchten lieber in einem grösseren Dorf wohnen.