Arbeitsblatt: Übersicht der Textsorten

Material-Details

Eine tabellarische Übersicht der Textsorten
Deutsch
Anderes Thema
6. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

190892
212
2
07.10.2019

Autor/in

Dome (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Tabellarische Übersicht über die Unterschiede von Textsorten Legende Fabel Historische Bezüge, Frei erfunden, „Geschichte Volksmärchen Historische Bezüge, Frei erfunden, zum Vorlesen mündlich überliefert mündlich von einem Autor (enge Kunstmärchen von überliefert verfasst Beziehung zur einem Autor verfasst literarischen Tradition) Genaue Orts- und Keine Orts- und Genaue OrtsRaum- und Zeitangaben Zeitangaben, da und Zeitlosigkeit (Hoher irrelevant für die Zeitangaben Realitätsanspruch) Moral Teilweise Aufhebung von Aufhebung der NaturNatur- und und Kausalgesetze Keine (sprechende) Kausalgesetzen (Verwandlungen, Aufhebung der Tiere agieren (Auftreten von sprechende Tiere, Natur- und anstelle von Fabelwesen), aber Auftreten von Kausalgesetze Menschen deutliche Trennung Fabelwesen, usw.) von dies- und jenseitiger Welt Handlung Inhalt wird Handlung Inhalt bestimmt von Handlungsstereotype wird bestimmt von der Biographie (Auszug des Helden historischem der Lehre oder Moral –Bewährung – Lösung Ereignis, auf historischer als Quintessenz des Problems) welchem die Sage Person, auf beruht/beruhen soll welcher die Legende beruht Stereotype Stereotype Schauplätze (Schloss, Eigenschaften Wald, usw.) und Reale der Figuren Reale Schauplätze Requisiten Schauplätze (Fuchs schlau, (Zauberspiegel, -ring, Esel dumm, usw.) usw.) Personen werden Typisierte, namenlose oft namentlich Personen (der König), genannt, Personen Tierbezeichnunge Allerweltsnamen manchmal haben werden statt Namen (Hans, Gretel), sie auch nur namentlich (ein Fuchs, der sprechende Namen Bezeichnungen genannt Rabe usw.) (Schneewittchen) (eine Jungfrau, der Rattenfänger, usw.) Märchen Sage