Arbeitsblatt: Prüfung Unser Körper

Material-Details

Die Prüfung basiert auf dem Lehrmittel Prisma 1 nach Lehrplan 21. Zusätzliches Material: Lernziele
Biologie
Anatomie / Physiologie
7. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

190949
347
9
06.10.2019

Autor/in

Elio Metter
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Lernzielkontrolle Naturlehre Unser Körper Datum: Name: Punkte: / 43 Note: Aufgabe 1 Beschrifte das Skelett und beantworte die Fragen dazu 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10     11     12     7,5 Pkt. Wie viele Knochen besitzt ein menschlicher Körper? Nenne zwei Aufgaben des Skeletts. Aufgabe 2 Beantworte die Fragen zur Wirbelsäule Welche Form hat die Wirbelsäule? Aus welchen drei Teilen besteht die Wirbelsäule? Ordne die Bestandteile der Wirbelsäule nach ihrer Beweglichkeit. Beginne mit dem beweglichsten Abschnitt. Wo liegen die Bandscheiben und was sind ihre Aufgaben? Erkläre den Begriff „Bandscheibenvorfall. 5 Pkt. Aufgabe 3 Beschrifte die Abbildung und erkläre die Funktionen einzelner Bestandteile eines Gelenks. Ú Was ist die Aufgabe der Knorpel? Ú Was ist die Aufgabe der Gelenkkapsel? 4 Pkt. Beschrifte die Bilder mit dem richtigen Gelenktyp und ordne die Beispiele zu. Bilder der Gelenktypen Namen der Gelenktypen Beispiele Ordne folgende Beispiele zu: Fingerknochen, Oberarmknochen, Daumen, Wirbelsäule Aufgabe 4 4 Pkt. Erkläre das Zusammenspiel einer Bewegung in deinen Worten. Fülle dazu die Abbildung aus. 5 Pkt. Aufgabe 5 Kreuze an, ob die Antworten stimmen oder nicht . 3 Pkt. Aussage Das Herz ist etwa ein faustgrosser Muskel. # # # # Skelettmuskeln bestehen aus vielen winzig kleinen Muskelfasern, die zu Muskelfaserbündeln zusammengefasst sind. Mehrere dieser Bündel bilden einen Muskel. Die Skelettmuskeln kann man nicht mit dem eigenen Willen steuern. Die Muskeln werden durch die Muskelhaut umgeben. Diese versorgt sie mit Sauerstoff und Nährstoffen. Leistungssportler haben einen tieferen Puls als Nichtsportler, weil ihr Herzmuskel pro Herzschlag den Körper mit mehr Sauerstoff versorgen kann. In den Kapillaren wird das sauerstoffarme Blut mit Sauerstoff angereichert. Aufgabe 6 Definiere die drei Begriffe „Arterie, Vene und Kapillare # # 3 Pkt. Arterie Vene Kapillaren Aufgabe 7 Erläutere die Funktion und Zusammensetzung der Blutbestandteile. Verbinde die passenden Elemente miteinander. 2.5 Pkt. Aufgabe 8 Beschreibe den Weg der Atemluft. Bringe die Begriffe in die richtige Reihenfolge. 3 Pkt. Die Atmung ist ein ständiges Aufnehmen von Sauerstoff und Abgeben von Kohlenstoffdioxid. Beschreibe den Weg der Atemluft und beginne dabei mit dem Einatmen. Aufgabe 9 Aufgabe 10 Schildere den Weg des Blutes am Beispiel des roten Blutkörperchens beginnend in der Hohlvene. Bringe die Begriffe in die richtige Reihenfolge. 4 Pkt. Gib die Funktionen des Herz-Kreislauf-Systems an. Wähle die richtigen Antworten aus. 2.5 Pkt.