Arbeitsblatt: Destillieren

Material-Details

einfaches Arbeitsblatt zu diesem Trennverfahren mit kurzem Text
Biologie
Anderes Thema
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

191342
112
1
29.10.2019

Autor/in

Franziska Meier
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Destillieren Bei der Destillation (Bild 3) wird ein Stoffgemisch (1) getrennt, das aus mehreren flüssigen Stoffen besteht. Man erhitzt das Stoffgemisch, bis der Stoff mit dem tiefsten Siedepunkt verdampft. Der Dampf des Stoffes mit dem tiefsten Siedpunkt steigt auf und wird an anderer Stelle abgekühlt (2). Beim Abkühlen kondensiert dieser Dampf und wird wieder flüssig. Die entstehende Flüssigkeit nennt man Destillat. Das Destillat (3) kann man auffangen. kondensieren flüssig werden Begriffe in der Darstellung Laborapparatur zur Destillation von Flüssigkeitsgemischen Thermometer kondensierte Flüssigkeit Destillierkolben Lösung Liebigkühler Vorlage Kühlwasserzufluss Kühlwasserabfluss Aufgabe: Vergleiche die beiden Darstellungen. Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede in der Apparatur erkennst du? Gemeinsamkeiten Unterschiede Zusatzinformation: Der Siedepunkt von reinem Alkohol liegt bei 78,3 C. Wein besteht neben Alkohl aus Wasser, Salzen, Aromastoffen, Säuren, etc. Das in diesem Experiment gewonnene Destillat ist eine Mischung aus Alkohol und Wasser.