Arbeitsblatt: AB 2 Attentat und Julikrise

Material-Details

Mit Hilfe des Textmaterials wurde das Attentat zusammengefasst.
Geschichte
Neuzeit
9. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

191346
47
1
29.10.2019

Autor/in

Daniela Maissen
speerstrasse 2
8355 aadorf

Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

RZG 1. Weltkrieg 1914 1918 Attentat und Julikrise 20. Jh 2 Kompetenzen Du weisst, auf wen das Attentat verübt wurde. Du kennst den Ablauf bis zum Kriegsausbruch. Das Attentat – die Initialzündung A1 Umschreibe mit Hilfe des Films Franz Ferdinand Gavrilo Princip Franz Ferdinand 1863 geboren Herzogin Sophie war seine Frau. unbeliebt – konservativ, fremdenfeindliche Haltung den slawischen Völkern gegenüber liebte seine Frau und das K&K abgöttisch hätte nie einen Krieg mit RU begonnen - wollte den slawischen Völkern einen Drittel des K&K abtreten rechnete mit einem Anschlag Gavrilo Princip «Junges Bosnien» Thronfolger töten 18-jährig, Student «Schwarze Hand» gab den jungen Attentätern Pistolen und Bomben war zu jung für die Todesstrafe, kam mit einer lebenslangen Haftstrafe ins Gefängnis, starb 1918 Wir werden heut noch ein paar Kugerln bekommen A2 Lies den Text durch und fasse ihn zusammen. Finde passende Bilder, die du dazu klebst. www.spiegel.de/geschichte/attentat-in-sarajevo-1914-dilettantischer-mord-loeste-weltkriegaus-a-976198.html RZG 1. Weltkrieg 1914 1918 20. Jh RZG 1. Weltkrieg 1914 1918 20. Jh Bosnien-Herzegowina wurde von Ö-U annektiert. Dieser Besuch diente eigentlich, um der Bevölkerung Einigkeit aufzuzeigen. Franz Ferdinand wollte seinen Vorschlag unterbreiten, dass er sein Reich auf drei Völker aufteilen wolle – die slawischen Völker sollten so mehr Autonomie erhalten. Die zu befahrene Strecke war nur 300 lang. Sieben Attentäter waren bei den Brückenpunkten verteilt – die gezündete Bombe verfehlte ihr Ziel. Zufälligerweise stoppte das Gefährt mit dem Kronprinzenpaar direkt auf der Höhe von Princip, der dann im Affekt auf Sophie und dann auf Franz Ferdinand schoss. Da die beiden nicht wirklich beliebt waren, war die Trauergemeinde nicht allzu gross. RZG 1. Weltkrieg 1914 1918 20. Jh Die Julikrise – die Zeit danach A3 Lest den Text durch und ergänzt den Zeitstrahl vom Attentat bis zum Kriegsausbruch. 28. Juni 1914 Attentat in Sarajevo auf Franz Ferdinand und Frau Sophie. 23. Juli 1914 48h Ultimatum ging an Serbien. Ö-U war durch Blankoscheck von bestärkt. seine 28. Juli 1914 KE Ö-U 29. Juli 1914 Beschiessung von Belgrad Serbien Generalmobilmachung von RU 1. August 1914 KE 4. August 1914 Einmarsch ins neutrale Belgien RU Völkerrechtverstoss KE GB