Arbeitsblatt: Elternbrief Sexualkunde

Material-Details

Elternbrief Sexualkunde
Administration / Methodik
Anderes Thema
6. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

191478
28
2
04.11.2019

Autor/in

Angelika Bischofberger


Land: andere Länder
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Zürich, 5. März 2019 Information Liebe Eltern Die Zeit des Erwachsenwerdens ist eine Zeit der Veränderung. Der Körper und das eigene Ich werden aus einer ganz neuen Perspektive wahrgenommen. Die Pubertät ist ein Weg mit vielen Hürden, die überwunden werden müssen. Genau in dieser Zeit ist es sehr wichtig, dass die heranwachsenden Mädchen und Knaben mit ihren Fragen und Problemen nicht alleingelassen werden. Ein zentraler Bestandteil dieser Entwicklungsphase ist die Sexualerziehung. Da die Pubertät bei den meisten Kindern während der Mittelstufenzeit einsetzt, werden sexualpädagogische Themen bereits in der Primarschule behandelt. Sie sind aus diesem Grunde auch im Lehrplan verbindlich geregelt. Weil Sexualerziehung nicht nur eine Aufgabe der Schule, sondern in erster Linie eine familiäre Aufgabe ist, ist es für Sie wichtig zu wissen, was diesbezüglich in der Schule behandelt wird. Wir werden uns in den nächsten Wochen mit verschiedenen Themen der Sexualerziehung wie Pubertät, Geschlechtsorgane, Schwangerschaft, Geburt, Verhütungsmittel und Geschlechtskrankheiten auseinandersetzen. Wundern Sie sich also nicht, wenn die Kinder plötzlich ungewohnte Fragen stellen oder stolz ihre neu gewonnenen Erkenntnisse zum Besten geben. Im Rahmen der persönlichen Auseinandersetzung mit den jeweiligen Themen ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Kind weiter darüber sprechen. Sollte sich Ihr Kind im Unterricht nicht wohl fühlen, sind wir froh über eine Mitteilung. Den Kindern soll mit diesem Unterricht auch ein natürlicher und respektvoller Umgang mit ihrer Sexualität gelehrt werden. Für allfällige Fragen Ihrerseits sind wir unter den gewohnten Nummern erreichbar. Freundliche Grüsse