Arbeitsblatt: Lesekette

Material-Details

Lesetraining für zwischendurch
Deutsch
Textverständnis
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

191584
61
3
10.11.2019

Autor/in

Susanne Scheiwiller
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

START: Springe auf und rufe: Jetzt gehts los! Mache dazu einen kurzen Freudentanz. Jemand hat .los gerufen. Gehe zum Fenster und schaue suchend hinaus. Jemand schaut aus dem Fenster. Geh zu ihm, schaue aus dem Fenster und frage laut: Was suchst du? Jemand hat gefragt, was gesucht wird. Sage laut: Bestimmt ist sein Hund wieder weg! Jemand hat gesagt, ein Hund sei weg. Gehe zur Tür und hole den Hund an der Leine herein. Sage Da ist er doch!. Ein Hund wurde gebracht. Spring schnell auf deinen Stuhl und sage Ahh, ich habe Angst vor Hunden! Jemand hat Angst vor dem Hund. Gehe zu ihm und beruhige ihn. Jemand wurde beruhigt. Gehe zu dem Hund und spiele mit ihm Stöckchen werfen. Jemand spielt mit dem Hund. Nörgele: Jetzt reichts, Hunde gehören nicht in die Schule. Jemand meckert. Erzähle einen Witz. Jemand hat einen Witz erzählt. Sage: Das habe ich jetzt nicht verstanden. Jemand hat den Witz nicht verstanden. Wiederhole den Witz. Jemand hat den Witz wiederholt. Lache übertrieben. Jemand lacht sehr. Laufe durch den Raum und tanze dabei wie eine Ballerina. Jemand läuft tanzend durch den Raum. Singe ein Weihnachtslied (eine Strophe). Jemand singt ein Lied. Singe mit! Zwei Personen singen ein Lied. Klatsche dazu. Jemand hat angefangen, zum Lied zu klatschen. Rufe Stop! Jemand hat Stop gerufen. Frage, was los ist. Jemand hat gefragt, was los ist. Sage Psscht, ich höre was! Jemand hat Psscht gesagt. Schleiche zur Tür hinaus, warte 10 Sekunden draussen. Komme als Weihnachtsmann wieder hinein und rufe Ho ho ho, gibts hier brave Kinder? Der Weihnachtsmann ist gekommen. Laufe zu ihm. Sage einen Weihnachtsreim auf. Jemand hat einen Weihnachtsspruch aufgesagt. Gehe zu ihm, streiche ihm über den Kopf und sage Fein gemacht! Jemand hat jemanden gelobt. Rufe: Was für eine Wahnsinns-Show! Jemand findet die Show toll. Laufe wie ein Topmodel zur Tafel und sage dort: Frohe Weihnachten!