Arbeitsblatt: DaZ - Lernstandserfassung

Material-Details

Vier Übungen die aufzeigen sollen, wie der Stand in der Deutschen sprache ist. Für fortgeschrittenes Niveau -> a1 oder A2
Deutsch
DaZ
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

192018
290
6
27.11.2019

Autor/in

Benjamin Macher
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

DaZ – Einstufungstest Fortgeschrittene Name: Klasse: Schule Lindenbüel 8604 Volketswil Sprache(n) zuhause: Wortschatzkenntnis Beschreibe die Bedeutung der angegebenen Wörter Bsp: der Quark Quark ist ein aus Milch hergestelltes Nahrungsmittel. Quark ist weiss und stichfest und schmeckt sauer. der Schornstein der Krater der Stahl saufen die Posaune zementieren der Säugling niedlich Wissen über grammatikalisches Geschlecht Bestimme ob das angegebene Nomen männlich, weiblich oder sächlich ist! Schreibe den passenden bestimmten Artikel dazu! der Pausenplatz Helm Gitarre Kino Umfahrung Ozean Brustkorb Zebra Winzling Casino Brotaufstrich Männchen Fahrradtour Kapelle Freiheit Konjunktionen richtig verwenden Konjunktionen werden gebraucht um Teilsätze miteinander zu verbinden. Die Konjunktion macht dabei klar, ob die Inhalte der Teilsätze logische Folgen sind, sich widersprechen, zeitgleich passieren etc. Auftrag: Verbinde die gegebenen Sätze zu einem ganzen Satz. Verwende dabei die passende Konjunktion weil obwohl nachdem und dass als ob es hat in Strömen geregnet wir sind auf die Wanderung gegangen ich war ein kleines Baby ich habe viel Milch getrunken Oliver hat seine Hausaufgaben erledigt er geht mit Freunden Fussball spielen ich ass die Suppe nicht sie war versalzen es hat so stark gewindet viele Bäume sind umgefallen Dennis fragt Ruben er kann ihm einen Gummi ausleihen Erjon geht in die 2. Sek seine Schwester ist im Kindergarten Die vier Fälle Eine der grossen Schwierigkeiten der Deutschen Sprache ist die korrekte Verwendung der vier Fälle. Nominativ, Akkusativ, Dativ und Genitiv bestimmen nicht nur die Form des Nomens in einem Satz, sondern verändern auch Adjektive und Pronomen. Auftrag: Schreibe die Endung der begonnenen Wörter auf die Linien. Nach d Mittagessen gingen wir zu Fussballspiel des FCZ. Weil d Schüler d Lehrer eine Lüge erzählte, kriegte er ei Strafaufgabe. Die Saiten ein Gitarre sind aus Kunststoff oder Metall. Nach d Unfall war die Türe d Auto eingedrückt. An ein schön sonnig Sommertag fuhren wir mit d Gummiboot die Limmat hinunter. Der Fremde an der Bushaltestelle fragte mich nach d genau Zeit. Über d zerstörten Haus war ein Rauchwolke zu sehen. Auf der ander Strassenseite erkannte ich mein ehemalig Lehrer.