Arbeitsblatt: Rechte und Freiheiten AB3

Material-Details

Arbeitsblätter basierend auf dem Büchlein "Schweiz in Sicht" (Vincent Golay)
Geschichte
Politik
9. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

192025
19
0
27.11.2019

Autor/in

Manuela Graf
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

RZG Schweiz in Sicht Staatskunde Rechte, Pflichten, Freiheiten Art. 7 bis 36 befasst sich mit unseren Grundrechten. Löse dazu die folgenden Aufgaben. a) Nenne 5 Rechte, welche die Bevölkerung gemäss der Verfassung hat. Rechte b) Welche 5 Pflichten werden aber von einem Schweizer Bürger erwartet? Welche Pflicht ist nur eine moralische Pflicht? c) Wie wird der Begriff «Freiheit» in der Menschenrechtserklärung von 1789 erklärt und definiert? d) Die 11 in der Schweizer Bundesverfassung festgelegten Freiheiten sind S. 12-17 AB3 RZG Schweiz in Sicht Staatskunde e) Wann können die individuellen Freiheiten eingeschränkt werden? f) Gewisse Menschenrechte wie z.B. Recht auf Leben, Recht auf Ehe, Versammlungsfreiheit oder Religionsfreiheit sind in mehreren Abkommen und in der Verfassung festgehalten. Sie haben aber nicht überall die gleiche Bedeutung und die gleichen Folgen, was sind die Unterschiede und warum ist jedes Schriftstück auf seine Weise sehr wichtig? Bundesverfassung UNO Menschenrechtserklärung Europäische Menschenrechtskonvention S. 12-17 AB3