Arbeitsblatt: Blätterteig mit Pouletragout

Material-Details

Hauptgang
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Rezepte
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

192063
128
1
09.12.2019

Autor/in

Katja Meuli
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Feuilleté mit Poulet-Gemüse-Ragout Den Backofen auf 220C vorheizen ca. 200 Blätterteig 1 Eigelb den Blätterteig ca. 4 mm dick auswallen. 4 grosse Dreiecke oder Vierecke ausschneiden. Auf ein kalt abgespültes Blech legen. sorgfältig mit Eigelb bestreichen, darauf achten, dass die Teigränder nicht mit Ei verkleben, sonst geht das Feuilleté nicht schön auf. Die Feuilletés im 220C heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 12-15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und die Feuilletés sofort mit einem scharfen Messer waagrecht auf schneiden, so dass je ein Deckel und ein Boden entsteht. Wieder zusammensetzen Ofenhitze auf 80C reduzieren, die Ofentüre etwa für 5 Minuten öffnen, damit die Hitze rasch absinkt. Eine Platte in den Ofen geben. 100 in Öl eingelegte Dörrtomaten, abgetropft gewogen 2 Schalotten in feine Streifen schneiden fein hacken 400 -500 Pouletbrüstchen Salz, Pfeffer, Paprika 1 EL Bratbutter in gut 1 cm grosse Würfel schneiden. würzen in der heissen Bratbutter rundum 2-3 Minuten braten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80C heissen Ofen 20-30 Minuten nachgaren lassen. Die Feuilletés ebenfalls wieder in den Ofen geben und wärmen. 1 dl Weisswein im Bratensatz die Dörrtomaten und Schalotten andünsten. Mit dem Weisswein ablöschen und diesen zur Hälfte einkochen lassen. hinzufügen 150 Crème fraiche 1 EL Senf 4-6 Thymianzweige 2 Stangen Lauch 1 EL Butter Senf und Thymianblättchen beifügen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und Sauce ein köcheln lassen waschen und in feine Ringe schneiden. in einer Bratpfanne erhitzen und den Lauch darin unter Wenden 2 Minuten dünsten. Leicht würzen Zum Servieren die Pouletwürfel mit der Sauce mischen. Die Feuilletéböden auf vorgewärmte Teller legen. Den Lauch darauf verteilen und das Pouletragout darüber geben. Mit einem Blätterteigdeckel belegen und die Feuilletés sofort servieren.